Benelux: Spedition Bönders fährt für BWM

Die Krefelder Spedition Bönders hat dank einer Kooperation mit den belgischen und niederländischen Firmen von Parts Express den Zuschlag für die Ersatzteillieferung der BMW-Händler in den Benelux-Staaten erhalten.
Redaktion (allg.)
Die Zusammenarbeit besteht Unternehmensangaben zufolge seit August. Jede Nacht sind, so Bönders, insgesamt acht Lkws von Krefeld nach Vianen und Mechelen sowie über Belgien nach Luxemburg unterwegs. Sie sollen dafür sorgen, dass die Ersatzteile rechtzeitig am frühen Morgen bei den BMW-Händlern abgeliefert werden. Die Rolle von Bönders bestehe in der Lieferung der Ersatzteile nach Luxemburg mit eigenen Speditionsfahrzeugen. Für die belgischen und niederländischen Partner, die die Teile mit sogenannten Mega-Trailern selbst abholen, übernimmt der Krefelder Spediteur die Verladung. Erst kürzlich hat die Krefelder Spedition die Belieferung von BMW-Händlern mit Ersatzteilen von Nordrhein-Westfalen auf den süddeutschen Raum ausgedehnt. „Dass wir jetzt auch in die benachbarten Benelux-Staaten Belgien, Niederlande und Luxemburg expandieren, verdanken wir sicher der Zufriedenheit des Auftraggebers, aber vor allem der gemeinsamen grenzüberschreitenden Problemlösung mit unseren Partnern von Parts Express“, berichtet der geschäftsführende Gesellschafter, Klaus Lothar Krenge. Die Firmengruppe, die in der Nähe des Rheinhafens zuhause ist, unterhält außerdem eine Außenstelle für Logistik beim Krefelder BMW-Distributionszentrum. Die B+K Group beschäftigt in Krefeld rund 120 Mitarbeiter. Dazu gehören die Bönders GmbH Spedition, die BKB Globe internationale Spedition GmbH und die Krenge & Bönders Immobilien GmbH. Mit einem Fuhrpark von fast 50 Lkws und einer EDV-Datenverarbeitung wickelt die Firmengruppe internationale Transporte per Schiene, Straße, Wasser und Luft ab – einschließlich der Distribution in Deutschland sowie der Lagerhaltung. Die zur Gruppe gehörende Immobiliengesellschaft hält unter anderem eine Lagerfläche von 42.000 Quadratmetern im Krefelder Rheinhafen vor, wo auch Waren umgeschlagen werden. (swe)(sw)
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »