Werbung
Werbung
Werbung

Bauma 2019: Schluss mit Vibrationen

Firestone Industrial Products zeigt auf einem Gemeinschaftsstand mit Bridgestone seine Luftfedern.

Luftfedern statt Vibrationen. (Foto: Firestone Industrial Products)
Luftfedern statt Vibrationen. (Foto: Firestone Industrial Products)
Werbung
Werbung
Nadine Bradl

Ob in Fahrerhäusern, Motoren oder anderen industriellen Geräten, übermäßige Vibrationen belasten die Komponenten, was teure und zeitaufwendige Ausfallzeiten und Reparaturen zur Folge haben kann. Die Vibrationen und die damit verbundenen Geräusche bedeuten zusätzlich eine Belastung für die Fahrer und Maschinenbediener, die diesen störenden Faktoren über Stunden ausgesetzt sind. Auf der Bauma (8. bis 14. April in München) wird Firestone Industrial Products seine Produktpalette für diese Anwendungen präsentieren. Firestone hat einen gemeinsamen Messestand mit der Muttergesellschaft Bridgestone.

In der Bergbau- und Bauindustrie werden Airmount Luftfedern von Firestone in Förder-, Materialtransport-, Betonherstellungsgeräten und in Sortieranlagen eingesetzt. Marsh Mellow Federn, gewebeverstärkte Gummihohlzylinder, werden üblicherweise zur Schwingungsisolierung in Bau und Bergbau sowie in Recyclinganlagen verwendet. Sie benötigen laut Unternehmen keine Druckluftbefüllung. Sie schützen Systeme vor den Auswirkungen von strukturell übertragenen Vibrationen und sind ein wirksamer passiver Isolator mit überlegenen Eigenschaften gegenüber Stahlfedern. Marsh Mellow Federn eignen sich für Geräte wie zum Beispiel Vibrationssiebe.

Halle A6, Stand 218

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung