Werbung
Werbung
Werbung

Auszeichnung: KS-Energie und Umweltpreis für Scania

Der schwedischen Nutzfahrzeughersteller Scania erhält den KS-Energie- und Umweltpreis 2012.
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz

Scania erhält die Auszeichnung für die vorausschauenden Geschwindigkeitsregelanalge „Scania Cruise Control with Actice Prediction“ (CCAP). Das intelligente System verbindet GPS-Informationen zur Fahrzeugposition mit denen der Streckentopografie und soll besonders auf Fernstraßen eine Kraftstoffersparnis von bis zu drei Prozent ermöglichen. Es wurde zwar für den Straßengüterverkehr entwickelt, sei mittelfristig aber auch durchaus für den Einsatz im Pkw geeignet, so Peter Dietrich Rath, Präsident des Automobilclub Kraftfahrer-Schutz KS). Die Neuheit sei ein eindrucksvoller Beitrag zum sparsameren Umgang mit der Ressource Mineralöl und zum Schutz der Umwelt.

„Im Dezember 2011 haben wir Scania Cruise Control mit Actice Prediction vorgestellt und waren der erste Nutzfahrzeughersteller in Europa der solch ein System anbieten konnte“, sagte Mikael Lundqvist, Direktor Strategie, Kommunikation und Marketing Scania Deutschland Österreich, der den Preis entgegen nahm. Die Auszeichnung hat der KS in diesem Jahr zum 32. Mal vergeben.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung