Werbung
Werbung
Werbung

Australien: Neues TNT-Hub in Sydney

TNT hat in Sydney auf einem 78.000 Quadratmeter großen Gelände ein modernes Hub eröffnet. Über den neuen Standort wickelt der Expressdienstleister sowohl nationale als auch internationale Sendungen ab.
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Das Hub kann stündlich bis zu 25.000 Pakete bearbeiten. Die Umschlagshalle ist 30.000 Quadratmeter groß. Bisher einmalig in Australien ist das automatische Hochgeschwindigkeits-Sortiersystem für sogenannte „inkompatible“ Fracht (Sendungen mit Maßen über 1,5 Meter und 30 Kilogramm) gibt es ein. Der Standort verfügt darüber hinaus über einen automatischen Paletten-Dekonsolidierungsprozess.

Für Marco van Kalleveen, Managing Director Domestics von TNT, ist die Hub-Eröffnung wichtiger Schritt bei der Modernisierung der TNT-Infrastruktur, in die das Unternehmen im Rahmen seiner Outlook-Strategie investiert. „Das neue Hub ermöglicht uns, unsere Prozesse zu optimieren und eine der fortschrittlichsten Sortieranlagen in Betrieb zu nehmen.“

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung