Ausblick: Nachfrage nach gewerblichen Nutzfahrzeugen steigt

Der Markt für leichte gewerbliche Nutzfahrzeuge wird sich bis zum Jahresende langsam wieder erholen. Das prognostiziert der Branchendienst Business Data Worldwide (BDW) Automotive.
Redaktion (allg.)
Demnach werden bis Ende dieses Jahres 150.500 Transporter, Lieferwagen und Pick-up als Firmenfahrzeuge neu zugelassen. Das wären 11,2 Prozent mehr als noch im Krisenjahr 2009. Das Marktsegment der gewerblich zugelassenen, leichten Nutzfahrzeuge war von der Wirtschaftskrise deutlich stärker betroffen als der Pkw-Bereich und zuletzt dramatisch eingebrochen. Anders als bei den Pkw zeigte die Abwrackprämie hier keine positive Wirkung. So waren im Jahre 2009 insgesamt nur 135.343 Fahrzeuge dieser Klasse neu zu gelassen worden, das waren 44.345 Fahrzeuge oder rund 24,7 Prozent weniger als im Vorjahr. (swe)(sw)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »