Ausbildungsoffensive für Fahrer von Kleintransportern

Um den gestiegenen Unfallzahlen bei Kleintransportern zu begegnen haben ADAC, DVR, VDA und VDIK heute das Programm „Qualifizierungsoffensive Kleintransporter“ gestartet.
Redaktion (allg.)
Mit diesem auf leichte Nutzfahrzeuge abgestimmten Fahrsicherheitstraining können Fahrer von Transportern künftig besser ausgebildet werden. Ziel des Fahrsicherheitstrainings ist es den Fahrern ihre Grenzen aufzuzeigen, damit gefährliche Situationen frühzeitig erkannt und vermieden werden. Die Fahrer von leichten Transportern verfügen in der Praxis oft nur über einen Pkw-Führerschein. Hersteller von leichten Nutzfahrzeugen werden ihre Kunden beim Neukauf auf das Schulungsprogramm hinweisen.(tpi)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »