Ausbildung: Spar stellt sich mit Quereinsteigern gegen Fahrermangel

Sechs neue Lkw-Fahrer für Spar Österreich - und alle aus komplett anderen Berufen. Gemeinsam mit dem ÖAMTC erfolgte die Ausbildung.

Von links: Bernhard Strehle, ÖAMTC Josef Barth, Serkan Erdogan, Rade Marinkovic, Sasa Lukic, ÖAMTC Ulrik Golbik, Fabian Haller, ÖAMTC Michael Sterger und Mehmet Ekiz. | Bild: SPAR
Von links: Bernhard Strehle, ÖAMTC Josef Barth, Serkan Erdogan, Rade Marinkovic, Sasa Lukic, ÖAMTC Ulrik Golbik, Fabian Haller, ÖAMTC Michael Sterger und Mehmet Ekiz. | Bild: SPAR
Nadine Bradl
(erschienen bei LOGISTRA von Tobias Schweikl)

Die Supermarktkette Spar hat in Österreich sechs neue Mitarbeiter der Lkw-Flotte vorgestellt, die beim Automobilclub ÖAMTC eine dreimonatige Ausbildung zum Kraftfahrer durchlaufen haben. Bernhard Strehle, Serkan Erdugan, Sasa Lukic, Mehmet Ekiz, Fabian Haller und Rade Marinkovic beliefern ab sofort von der SPAR-Zentrale Wörgl aus Lebensmittelmärkte in Tirol und Salzburg mit Ware. Vor dem Einstieg bei Spar haben alle sechs in komplett anderen Berufen gearbeitet, vom Lüftungsmonteur über Sicherheitsdienst-Mitarbeiter und Bauarbeiter bis hin zum Casino-Angestellten.

„Die neuen Kollegen sind bestens vorbereitet. Besonders wichtig war es uns, dass sie während der Ausbildung mit unseren Spar-Lkw-Fahrern mitgefahren sind“, sagt Spar-Geschäftsführerin Patricia Sepetavc. „Denn unsere Fahrer sind mit hoher Eigenverantwortung unterwegs.“

Die Berufsfahrer Akademie der ÖAMTC-Fahrtechnik GesmbH bietet eine praxisnahe Komplettausbildung für Kraftfahrer:innen an. Sie umfasst rund 500 Trainingsstunden. Neben dem Austausch mit dem Spar-Lkw-Team standen unter anderem folgende Bausteine am Ausbildungsprogramm: Fahrschule, Lernstunden für den Führerschein, ÖAMTC-Ausbildung mit Ladungssicherung, Tachograph, Gesundheit, Fahrsicherheit und Spritspar-Training. Die Praxisfahrten erfolgten mit dem Fuhrpark von Spar und ÖAMTC Fahrtechnik.

„Unsere Berufsfahrerausbildung sorgt für das notwendige Grundwissen und zusätzliche Praxiserfahrung, die sogar auf die Erfordernisse des Unternehmens maßgeschneidert ist“, so Hermann Wirrer, Chefinstruktor Nutzfahrzeuge bei der ÖAMTC-Fahrtechnik.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »