Werbung
Werbung
Werbung

Arvato eröffnet neues Distributionszentrum in Hongkong

Der international agierende SCM-Dienstleister ist auf Wachstumskurs und hat in Asien ein weiteres Internationalisierungsprojekt auf den Weg gebracht. Damit baut Arvato SCM Solutions seine Logistik- und Warenlager-Kapazitäten stetig aus.

Arvato bietet umfangreiche Mehrwertleistungen in Hongkong | Foto: Arvato
Arvato bietet umfangreiche Mehrwertleistungen in Hongkong | Foto: Arvato
Werbung
Werbung
Daniela Kohnen

Die Arvato SCM Solutions hat in Hongkong innerhalb von vier Jahren ein weiteres Warenlager und zweiten Logistikstandort aufgebaut. Damit übernimmt das Unternehmen umfangreiche Logistik- und Fulfillment-Dienstleistungen.

Das neue Distributionszentrum für einen weltweit agierenden Auftraggeber aus der High-Tech-Branche mit einer rund 9.300 Quadratmeter großen Lagerfläche sowie rund 420 Quadratmeter großen Bürofläche vervollständigt das weltweite Vertriebsnetz des High-Tech-Branchenführers. Zu diesem gehören weitere Standorte in Louisville und Ontario/USA sowie Venlo/Niederlande. Das komplette Netzwerk wurde innerhalb von 18 Monaten konzipiert und auf drei Kontinenten umgesetzt.

Das Distributionszentrum verfügt über zwölf Ladetore, 3.000 Palettenstellplätze in Hochregalen, 500 Frachtbodenplätze, 100 Palettenstellplätze in temperaturüberwachten Lagerbereichen und zwei mit Schrumpfpackanlage ausgestattete Fertigungslinien. Gleichzeitig besitzen vier Wareneingangs- und Ausgangstore eine RFID-Fähigkeit.

Arvato SCM Solutions übernimmt am neuen Distributionszentrum das Management von Wareneingang wie -ausgang, die Lagerung, Steuerung der Luft-, See- und Landtransporte, Zollabfertigungsdienste sowie Value-added-Services inklusive der länderspezifischen Etikettierung, Transformation, Kitting und Retourenmanagement. Dazu Raoul Kuetemeier, Head of Asia bei Arvato SCM Solutions:

„Mit dem Aufbau dieses leistungsstarken Netzwerks haben wir Maßstäbe gesetzt, die in der Branche bislang einzigartig sind. Wir arbeiten an allen vier Standorten mit den gleichen Standards, Prozessen und Schnittstellen.“

Mit dem neuen Standort in Hongkong könne man zahlreiche Märkte in Asien bedienen und die Nähe zum wichtigen Produktionsstandort in Südchina nutzen. Noch in diesem Jahr will Arvato SMC Solutions den Standort Hongkong für weitere Hightech-Kunden ausbauen.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung