Apollo Tyres: Neue Größe für EnduMile LHT-Reifen

Der Reifenhersteller hat eine neue 385/55 R22.5-Variante des EnduMile LHT-Reifens für Fernverkehrsanhänger auf den Markt gebracht.

Der Reifen für Langstreckenanhänger soll einen geringen Rollwiderstand und ein geringes Fahrgeräusch aufweisen. Foto: Apollo Tyres
Der Reifen für Langstreckenanhänger soll einen geringen Rollwiderstand und ein geringes Fahrgeräusch aufweisen. Foto: Apollo Tyres
Daniela Sawary-Kohnen

Der neue Reifen ist laut dem Reifenhersteller ab sofort in ganz Europa erhältlich und ergänzt den ersten EnduMile LHT, der im Oktober letzten Jahres in der Dimension 385/65 R22.5 eingeführt wurde.

Speziell für Anhängerachsen

Der erste spezielle LHT-Reifen habe die Einstufung A für den Rollwiderstand und sei der kraftstoffeffizienteste Lkw-Reifen, den das Unternehmen bisher hergestellt habe, heißt es von Apollo Tyres. Auch beim Fahrgeräusch habe er die Note A, da er bei den branchenüblichen Testverfahren nur 70 dB emittiere.

Das "frei rollende" Profil wurde speziell für Anhängerachsen entwickelt und verfügt über eine kompakte Mittelrippe, die die Straßenhaftung maximieren, die Geräuschentwicklung dämpfen und einen effizienten Betrieb gewährleisten soll.

Die breite und stabile Aufstandsfläche des Reifens optimiert dabei laut dem Hersteller die Druckverteilung und verbessert so Leistung, Kraftstoffeffizienz und Verschleiß. Eine neue Mischung aus Polymeren und Füllstoffen trage zudem zu einem geringen Rollwiderstand bei und gewährleiste gleichzeitig ein gleichbleibendes Gripniveau auf nasser Fahrbahn. Die Laufflächenmischung gleiche dabei Temperaturschwankungen bei längerem Gebrauch aus, um das Fahrverhalten zu erhalten und die Lebensdauer zu verbessern.

Die robuste Karkasse des Reifens soll die Runderneuerung erleichtern und so die Gesamtkosten über die gesamte Lebensdauer senken. Das sei eine wichtige Anforderung für viele europäische Fernverkehrskunden, heißt es aus dem Unternehmen.

Weiterführende Inhalte

Der EnduMile LHT wurde einem zweijährigen Testverfahren unterzogen, das virtuelle und reale Tests umfasste. Er wurde von Apollo Tyres' globalem Forschungs- und Entwicklungsteam in den Niederlanden entworfen und entwickelt. Hergestellt wird der Reifen in der Produktionsstätte des Unternehmens in Ungarn. Yves Pouliquen, Group Head of Sales and Marketing bei Apollo Tyres Europe:

„Seit der Einführung unseres ersten LHT-Produkts im vergangenen Jahr haben wir eine starke Nachfrage verzeichnet, und wir freuen uns darauf, mit dieser neuen Größenoption auf dieser Dynamik aufzubauen. Das wachsende EnduMile-Sortiment steht für unser fortwährendes Engagement für Innovation und Leistung, und wir werden weiterhin in Produkte investieren, die auf die Bedürfnisse des Langstreckensektors zugeschnitten sind.“

Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »