Alltrucks: 24-Stunden-Pannendienst in Europa

Das Werkstattnetzwerk optimieren möchte Alltrucks durch die Zusammenarbeit mit 24/7 Assistance. Flottenkunden sollen so europaweit auf einen Pannenservice rund um die Uhr zugreifen können.

Kunden von Alltrucks sollen ab sofort von der Pannenhilfe durch 24/7 Assistance profitieren. (Foto: Alltrucks)
Kunden von Alltrucks sollen ab sofort von der Pannenhilfe durch 24/7 Assistance profitieren. (Foto: Alltrucks)
Anna Barbara Brüggmann

Mit dem Paket Alltrucks Assist 24/7 soll der Werkstattservice für Alltrucks-Flottenkunden erweitert werden. Möglich wird dies durch die Zusammenarbeit mit Mobilitätsdienstleister 24/7 Assistance, verkündet das Unternehmen. Das Paket soll unter anderem einen 24-Stunden-Pannenservice in allen europäischen Ländern umfassen.

Man habe bei der Abwicklung europaweiter Pannenfälle auch Wert auf die Betreuung der Kunden in vielen verschiedenen Sprachen gelegt, betont Homer Smyrliadis, Geschäftsführer von Alltrucks.

Eine von 24/7 Assistance betriebene Hotline stehe sieben Tage die Woche und 24 Stunden pro Tag zur Verfügung. Über die Handynummer werde die Nationalität des Anrufers ermittelt, um in der jeweiligen Landessprache weiterhelfen zu können.

Ab in die Werkstatt

Trifft auf der Hotline ein Notruf ein, wird zunächst von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hotline überprüft, ob sich eine der rund 700 Alltrucks-Partnerwerkstätten in der Nähe befindet und die Pannenhilfe übernehmen kann. Ist dies nicht möglich, kann laut Unternehmensangaben auf das europaweite Partnerwerkstatt-Netz von 24/7 Assistance zurückgegriffen werden.

Dieses umfasst über insgesamt 40.000 Vertragswerkstätten in ganz Europa, so der Mobilitätsdienstleister. Auch stationäre Reparaturen können nach Angaben von Alltrucks im Partnerwerkstatt-Netz durchgeführt werden.

Virtuelle Bezahlmöglichkeit

Bei notwendigen Reparaturen sollen die Flottenkunden zudem von der Zahlungsabsicherung profitieren: Können diese nicht unmittelbar über die Herstellergarantie abgewickelt oder per Rechnung beglichen werden, ist es laut Unternehmensangaben möglich, über eine virtuelle Lösung von 24/7 Assistance zu bezahlen.

Dabei erhalte man per E-Mail einen Link, über den die bevorzugte Zahlungsweise, zum Beispiel per Tank- oder Kreditkarte ausgewählt werden könne. Diese Zahlungsabsicherung soll nicht nur im Falle einer Panne, sondern auch für herkömmliche Reparaturaufträge genutzt werden können.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »