Werbung
Werbung
Werbung

Aktuelles Urteil: Postzusteller haftet bei nicht angezogener Handbremse

Wenn ein Transporter von einem Postzusteller auf einer abschüssigen Straße nicht richtig abgestellt wird, haftet der Fahrer bei grober Fahrlässigkeit laut Gericht für die Schäden am Fahrzeug.

Foto: Symbolbild Pixabay
Foto: Symbolbild Pixabay
Werbung
Werbung
Daniela Kohnen

Im konkreten Fall war der Beklagte bei der Klägerin, einem großen Postdienstleister, als Postzusteller zu einem Stundenlohn von zwölf Euro beschäftigt.

Beim Zustellen einer Sendung stellte der Beklagte den ihm überlassenen VW Transporter auf einer abschüssigen Straße mit einem Gefälle von rund zehn Prozent rückwärts ab.

Daraufhin rollte das Fahrzeug über die Straße und kam auf der gegenüberliegenden Straßenseite nach Überrollen eines großen Steinblocks zum Stehen.

Bei der Aktion wurden der Achsträger und die Stoßdämpfer des Transporters beschädigt. Daraufhin verlangte der Postdienstleister als Klägerin vor dem Arbeitsgericht Schadensersatz vom Mitarbeiter.

Das Arbeitsgericht Siegburg gab der Klage statt und entschied am 11. April 2019 (Az: 1 Ca 1225/18), dass der Beklagte einen Schadensersatz von 873,07 Euro zahlen müsse. Denn laut dem Urteil haften Arbeitnehmer bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit für Schäden, die durch betrieblich veranlasste Tätigkeiten verursacht werden.

Für das Arbeitsgericht stand nach durchgeführter Beweisaufnahme fest, dass der Mitarbeiter den Abrollunfall grob fahrlässig verursacht hatte. Laut dem Arbeitsgericht Siegburg hätte der Fahrer das Fahrzeug durch Einlegen des ersten Ganges und durch Ziehen der Handbremse zweifach sichern müssen. Dies hatte der Beklagte laut Gericht aber nicht getan.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung