Das Thema Personalien wird präsentiert von

Aktuelle Personenmeldungen (50/2019)

Das hat sich in den letzten sieben Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan.

(Symbolbild: Pixabay)
(Symbolbild: Pixabay)
Anna Barbara Brüggmann

Zum 1. Dezember 2019 hat Holger Idzikowski die neu geschaffene Produktleitung Kontraktlogistik bei der Zufall Logistics Group übernommen. Seine Hauptaufgabenbereiche sollen in der Bündelung von Know-how, der Schaffung neuer Kompetenzen und der Stärkung des Vertriebs liegen. Bei Idzikowski handelt es sich um einen langjährigen Mitarbeiter des Unternehmens.

Steffen Schick ist mit Wirkung zum 1. Dezember zum neuen Chief Executive Officer (CEO) der FleetLogistics Group ernannt worden. Er übernimmt die Leitung von Michael Beck (CFO), der diese seit März 2019 interimistisch innehatte. Schick besetzte von 2008 bis 2017 verschiedene Positionen bei der Autovista Group, zuletzt als Chief Strategy Officer. Bei der Fleet Logistics International war er bereits bereits von 2005 bis 2008 beschäftigt, unter anderem als Chief Operational Officer. Vor seinem jetzigen Wechsel zum Unternehmen leitete er als Gründer und Managing Director die Beratungsgesellschaft Polarlys.

Gemeinsam mit Jörg Nagel und Tobias Weiß bildet Jochen Kirchner seit November 2019 die neue Führungsspitze von Hymer-Leichtmetallbau. Kirchner war an verschiedenen Standorten weltweit in leitenden Positionen tätig, unter anderem rund 20 Jahre lang für den das Unternehmen ABB. Zuletzt war er mehrere Jahre lang Mitglied der Geschäftsführung der Wilhelm Layher GmbH & Co. KG. Neben Jörg Nagel (Zentralbereiche) und Tobias Weiß (Geschäftsbereich Fahrzeugtechnik) verantwortet Kirchner künftig die Unternehmensbereiche Steigtechnik Serie sowie Hymer Project.

Zum 31.01.2020 verlässt Hendrik Rosenboom auf eigenen Wunsch als Chief Digital Officer (CDO) das Unternehmen DKV Mobility Services. Bis auf Weiteres wird Marco van Kalleveen in seiner Funktion als CEO der DKV Group die Aufgaben von Rosenboom übernehmen.

Die Gesellschaft für Technische Überwachung mbH (GTÜ) trauert um Elmar Fuchs, der am 05.12.2019 verstorben ist. Als langjähriger Geschäftsführer des Bundesverbands der freiberuflichen und unabhängigen Sachverständigen für das Kraftfahrzeugwesen e. V. (BVSK) und zudem als Mitglied der Gesellschafterversammlung war Fuchs unter anderem Berater der GTÜ. Der Jurist war mit seiner Anwaltskanzlei Fuchs & Coll auf die Bereiche Unfallschadenrecht, Kaufrecht, Sachverständigenrecht, Wettbewerbsrecht sowie Versicherungsvertragsrecht spezialisiert. Zudem war er im Rechtsausschuss des Deutschen Verkehrssicherheitsrats e. V. (DVR) und Vertragsanwalt des Automobilclubs von Deutschland e. V. (AvD) sowie Gesellschafter und Geschäftsführer der autorechtaktuell.de GmbH & Co. KG und Beirat der Audatex AUTOonline GmbH.

Ralf Benecke ist zum neuen Vorstand der Direktion Qualität und Kundenservice der Renault Deutschland AG ernannt worden. Benecke hatte die Direktion bereits seit dem 1. Oktober als Direktor geleitet. Er berichtet direkt an Uwe Hochgeschurtz, den Vorstandsvorsitzenden der Renault Deutschland AG . Der bisherige Vorstand Qualität und Kundendienst Frank Lagarde hat eine neue leitende Funktion bei Renault SA in Paris übernommen. Benecke startete 2007 als Trainee beim Unternehmen und durchlief unter anderem Stationen in den Bereichen Technik, Produktmarketing und Vertriebsaußendienst. Im Jahr 2014 wurde er Abteilungsleiter Strategische Projekte, 2016 wechselte er als Direktor Marketing zur RCI Banque Deutschland. Von April 2018 bis September 2019 führte Benecke als Direktor und Mitglied des Renault-Direktionskomitees die Direktion Kunde.

Holger Werthschulte wird neuer CFO der Nagel-Group und wird diese Position im Jahr 2020 übernehmen. Er verfügt über langjährige praktische Erfahrungen im Logistiksektor. 2005 trat Werthschulte in die Fiege-Gruppe ein, wo er verschiedene Führungspositionen innehatte. Zuletzt war er Direktor Finanzen des Fiege-Konzerns sowie Geschäftsführer der Immobilien- sowie Versicherungsgesellschaften und zudem verantwortlich für die Steuerung der Venture Capital Aktivitäten der Fiege-Gruppe. Bei der Nagel-Group soll Werthschulte als Mitglied des Board of Directors die Modernisierung des Unternehmens fortführen.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »