Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Personalien wird präsentiert von

Aktuelle Personenmeldungen (50/2017)

Das hat sich in den letzten sieben Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan.
Werbung
Werbung
Anna Maria Schmid

Der Vorstandsvorsitzende der ZF Friedrichshafen AG, Stefan Sommer, hat ZF Friedrichshafen verlassen. Der Finanzvorstand des drittgrößten deutschen Autozulieferers, Konstantin Sauer, übernimmt interimsweise Sommers Aufgaben. Einen Nachfolger für Sommer will der Aufsichtsrat in Kürze berufen.

Der Aufsichtsrat der BigMove AG wird mit Oliver Tkocz um ein neues Mitglied auf vier erweitert. Tkocz wurde 1979 in Polen geboren und ist seit 2011 Geschäftsführer der TAG GmbH mit Sitz in Strzelce Opolskie. Zuvor war Tkocz beim Transport- und Logistikdienstleister LOXX beschäftigt..

Zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats der Flughafen Köln/Bonn GmbH ist Friedrich Merz gewählt worden. Der 62-Jährige tritt die Nachfolge von Bundesminister a.D. Prof. Kurt Bodewig an. Merz gehörte von 1989 bis 1994 dem Europäischen Parlament an und von 1994 bis 2009 dem Deutschen Bundestag. Er ist seit mehr als 30 Jahren als Rechtsanwalt tätig und verfügt zugleich über langjährige Erfahrung als Aufsichtsratsmitglied in verschiedenen nationalen und internationalen Unternehmen.

Der Präsidiumsvorsitzende des Deutschen Verkehrsforums (DVF), Dr. Ulrich Nußbaum, hat Geschäftsführer Thomas Hailer verabschiedet. Nachfolgerin ist Dr. Heike van Hoorn. Sie übernimmt zum 1. Januar 2018. Hailer war seit Juli 2002 im Amt und hört zum Ende des Jahres aus gesundheitlichen Gründen auf.

Seit 1. Dezember ist Tilo Raab Geschäftsführer für Deutschland von JF Hillebrand. Raab blickt auf eine lange Karriere in der internationalen Logistik in Deutschland und Asien zurück und war zuletzt bei Agility Deutschland als Chief Commercial Officer für Zentraleuropa.

Der Reifenhersteller Hankook Tire hat den 55-jährigen Soo-Il Lee mit Wirkung zum 1. Januar 2018 zum neuen President & Chief Executive Officer von Hankook Tire ernannt. Lee hat bei Hankook Tire Managementerfahrungen rund um den Globus gesammelt: Von 2001 bis 2003 leitete er die französische Tochtergesellschaft des Unternehmens und übernahm 2006 als Director das globale Marketing. Von 2009 bis 2013 führte er als Chief Operating Officer das Nordamerikageschäft des Unternehmens, bevor ihm 2013 die Verantwortung für die Region China übertragen wurde. Seit 2017 ist Soo-Il Lee als Chief Marketing & Corporate Management Officer in der Konzernzentrale in Seoul tätig. Lees Vorgänger, Vice Chairman & CEO Seung-Hwa Suh wird Ende des Jahres mit 69 Jahren in Ruhestand gehen, demdasUnternehmen aber weiterhin beraten.

Am 11. Dezember 2017 hat Dr. Dieter Schramm die Position des Head of Global IT bei Hellmann Worldwide Logistics SE & Co. KG übernommen. Der promovierte Physiker blickt auf mehr als 20 Jahre internationale Berufserfahrungen im IT-Bereich zurück. Nach verschiedenen Stationen in Frankfurt, München, Düsseldorf, Berlin und Prag arbeitete er zuletzt als Bereichsleiter IT Betrieb und Organisation bei der Mitteldeutschen Erfrischungsgetränke GmbH & Co. KG in Weißenfels.

Drei neue Mitglieder wurde im Rahmen einer geplanten Nachfolgeregelung auf der außerordentlichen Hauptversammlung der Schmitz Cargobull AG am 28. November 2017 in den Aufsichtsrat gewählt: Peter Schmitz, Robin J. Stalker und Thomas Schwier folgen auf Dr. Kunibert Schmidt, Dr. Alexander Winkels und Karl Röhricht. Schmitz wird nach seinem Rückzug als Aufsichtsratsvorsitzender im Jahr 2013 wieder für die zukünftige Ausrichtung des Unternehmens zur Verfügung stehen. Mit dem früheren Vorstandsvorsitzenden und Vorstand für die Bereiche Technik sowie Forschung und Entwicklung tritt ein weiteres Mitglied der drei Schmitz Cargobull-Familienstämme in den Aufsichtsrat ein. Er wird der Nachfolger von Dr. Kunibert Schmidt, der sich nach über sieben Jahren Tätigkeit im Aufsichtsrat in den Ruhestand begeben wird.

Das zweite neue Mitglied im Aufsichtsrat Robin J. Stalker besetzte verschiedene Positionen im Bereich Finanzen und Controlling. 1996 nahm er eine Tätigkeit bei der Adidas AG auf, wo er 2001 in den Vorstand berufen wurde und dort den Bereich Finanzen verantwortete. 2002 wurde er zudem zum Arbeitsdirektor ernannt, bis zu seiner Pensionierung im Mai 2017 gehörte er dem Vorstand an. Stalker ist zudem im Aufsichtsrat der Schaeffler AG und dort Mitglied im Revisionsausschuss. Er übernimmt die Funktionen von Dr. Winkels als stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender und Leiter des Finanz- und Prüfungsausschusses. Winkels, der sich künftig neuen Aufgaben widmen wird. Winkels ist Gründungsmitglied des Aufsichtsrats der Schmitz Cargobull und war dort 18 Jahre lang tätig.

Thomas Schwier rückt für den aus Altersgründen ausgeschiedenen Betriebsratsvorsitzenden Karl Röhricht nach. Schwier ist seit mehreren Jahren als stellvertretender Vorsitzender im Betriebsrat im Kompetenzwerk für Sattelcurtainsider in Altenberge tätig. Dem Aufsichtsrat weiterhin vorstehen wird Professor Dr. Jürgen Kluge. Weitere Mitglieder sind: Heinz Pfeffer, Volker Flatau, Wolfgang Fritsch-Albert, Hans-Joachim Hebing, Dirk Hoffmann, Thomas Meißner, Yvonne Seggewiss und Dietrich Zaps.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Über 500 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zur Disposition, Teamleitung und vieles mehr bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung