Das Thema Personalien wird präsentiert von

Aktuelle Personenmeldungen (41/2020)

Das hat sich in den letzten sieben Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan:

Foto: Pixabay.
Foto: Pixabay.
Claudia Leistritz

Bei der BTK Befrachtungs- und Transportkontor GmbH hat Bernhard Reichert als einer der beiden geschäftsführenden Gesellschafter seinen Posten zum 1. September 2020 an Josef Heiß übergeben, der nun gemeinsam mit Franz Weiß das Unternehmen leitet. Heiß übernimmt damit zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben Spedition, Verkauf und IT nun auch die Verantwortung für Kontraktlogistik, Fuhrpark, Qualitätsmanagement und Versicherungen. Weiß ist wie bisher für Finanzen und Personal verantwortlich. Unterstützt werden die beiden in der erweiterten Geschäftsführung von dem langjährigen Prokuristen Franz Neuner als Leiter Transportlogistik sowie Peter Berger als Leiter Kontraktlogistik mit verstärkter Teamleiterebene. Reichert steigt mit Erreichen seines 60. Geburtstages aus dem Unternehmen als Gesellschafter aus und verbleibt noch bis Jahresende übergangsweise in der Geschäftsführung. Er war zuletzt für die Erweiterung des Logistikzentrums in Raubling auf zwei Hallen verantwortlich. Die operativen Fuhrpark-Aufgaben sowie die Verkehrsleitung übernimmt der als Abteilungsleiter Fuhrpark, Qualitätsmanagement und Versicherung tätige Albert Kraus.

Das Logistikunternehmen Transporeon hat zum 1. Oktober 2020 mit Michael Kleinemeier und Dr. Thomas Lieb zwei neue Beiratsmitglieder erhalten. Zu den weiteren Mitgliedern im Beirat zählen außerdem die zwei Transporeon-Gründer Marc-Oliver Simon und Martin Mack sowie der ehemalige CEO von DHL Global Forwarding Hermann Ude, der US Tech-Experte für schnell wachsende Supply-Chain-Unternehmen Dan Dershem sowie mit Justin von Simson und Stefan Margolis zwei Vertreter des Tech-Investors Hg Capital. Kleinemeier arbeitete in den vergangenen 30 Jahren in verschiedenen Führungspositionen bei SAP, zuletzt als Mitglied des Vorstandes verantwortlich für die globale Service- und Support-Organisation. Lieb war zuvor CEO der Schenker AG und Vorstandsmitglied der Deutschen Bahn AG. Bei Hellmann Worldwide Logistics ist er zudem als Aufsichtsratsvorsitzender tätig.

Der internationale Anbieter von IT-Lösungen und Managed Services Logicalis hat Mick McNeil zum Group Vice President (VP) für Business Development ernannt. Mit der Ernennung wurde eine neue Position zur Weiterentwicklung des Digital Transformation Business unter Nutzung von Microsoft-Technologien geschaffen, die die Zusammenarbeit von Logicalis und Microsoft im Bereich branchenführende Lösungen für die Transformation von Unternehmen verstärkt. McNeil arbeitete zuvor im Hauptsitz von Microsoft in Seattle und verantwortete verschiedene Bereiche innerhalb des Unternehmens, zuletzt den Aufbau strategischer Partnerschaften in Amerika, Asien und Großbritannien.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »