Aktuelle Personenmeldungen (33/2021)

Das hat sich in den letzten sieben Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan:

Symbolbild: Nastuh Abootalebi | Unsplash.
Symbolbild: Nastuh Abootalebi | Unsplash.
Claudia Leistritz

Der schwedische Nfz-Hersteller und Anbieter von Transportlösungen Scania hat eine neue Direktorin für Kommunikation und Marketing für Scania Deutschland Österreich ernannt. Seit 1. August 2021 ist Nina Khanaman somit zugleich als Mitglied des Management-Teams der Business Unit im Unternehmen tätig , das zum Nfz- und Bushersteller Traton Group gehört. Sie folgt auf Lise Marie McLoughlin Nielsen, die sich aus familiären Gründen wieder nach Dänemark zurückzieht. Khanaman arbeitete über 18 Jahre im Bereich Kommunikation und Marketing in unterschiedlichen Branchen, zuletzt als Sales Promotion & Advertising Managerin bei DAF Trucks Deutschland. Drei Jahre lang verantwortete sie die Marketingabteilung eines mittelständischen Automobilzulieferers und war in internationalen Unternehmen wie Deutsche Post, DHL, Sony oder Marsh & McLennan beschäftigt. Sie freue sich auf eine spannende Zeit bei Scania, das sich zum Ziel gesetzt habe, in  der Transport- und Logistikindustrie bei nachhaltigen Mobilitätslösungen eine Vorreiterrolle zu übernehmen, sagt Khanaman. „In der Kommunikation hat sich vieles – auch durch die Digitalisierung – verändert. Eine kontinuierliche Weiterentwicklung ist für mich essenziell, um die richtigen Kommunikationsmaßnamen und –strategien wirkungsvoll am Markt umzusetzen.“

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »