Aktuelle Personenmeldungen (31/2021)

Das hat sich in den letzten sieben Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan:

Symbolfoto: Nastuh Abootalebi | Unsplash.
Symbolfoto: Nastuh Abootalebi | Unsplash.
Claudia Leistritz

Der Nutzfahrzeughersteller Traton hat zum 1. November 2021 einen neuen Leiter Kommunikation ernannt. Pietro Zollino folgt in der Funktion als Head of Group Communications, Governmental Relations & Sustainability der Traton Group auf Julia Kroeber-Riel, die zum 30. September 2021 auf eigenen Wunsch das Unternehmen verlässt und sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen will. Zollino war zuvor seit September 2020 als Leiter Unternehmenskommunikation und Public Affairs bei der Traton-Marke MAN Truck & Bus tätig. Der Diplom-Physiker und gelernte Journalist startete seine Karriere als Autojournalist und Ressortleiter Test und Service bei der Motor Presse Stuttgart und kam 2002 als Manager Global Communications zu Mercedes-Benz Cars. Ab 2016 arbeitete er in Herndon, Virginia, als Chief Communications Officer North American Region (USA, Kanada und Mexico) für Volkswagen; ein Jahr später übernahm er zusätzlich die Aufgaben als Executive Vice President Communications der Volkswagen Group of America und war somit verantwortlich für die Gesamtkommunikation von Volkswagen in den USA, bevor er 2020 zu MAN Truck & Bus wechselte.

Das Unternehmen für Transportsysteme SpanSet trauert um seinen ehemaligen Vertriebsleiter und Prokuristen sowie Geschäftsführer der SpanSet secutex und Kapitän zur See Hans-Otto von Danwitz, der am 12. Juni im Alter von 83 Jahren verstorben ist. Laut Pressebericht prägte von Danwitz über drei Jahrzehnte lang die positive Entwicklung des Unternehmens auf dem Gebiet textiler Hebe- und Zurrmittel. Als Kapitän lieferte er in den 70er Jahren Kleeblattschlingen aus Gurtband für einen schnelleren Umschlag von Sackware wie Weizen, Kakao oder Zement an die Schifffahrt und leitete die Entwicklung von Zurrgurten zur Befestigung von Pkw auf Autotransportern. Die Werksvertreterstruktur im Unternehmen wurde von ihm eingeführt. Außerdem leitete der Träger der DIN-Ehrennadel den Normenausschuss DIN für Hebebänder, Rundschlingen und Zurrgurte und engagierte sich für das Normungswesen in Deutschland und Europa.

Die IATA (International Air Transport Association)-Spedition Quick Cargo Service hat sich strategisch mit einer erweiterten Geschäftsführung neu aufgestellt und eröffnet in Leipzig einen neuen Standort. Die Unternehmensführung setzt sich nun aus insgesamt acht Mitgliedern zusammen: CEO Stephan Haltmayer, Geschäftsführer Dieter Haltmayer, Director Finance Dr. Jennifer Melnyk, Director Sales & Business Development Nico Haltmayer, Director Administration & Marketing Heidi Haltmayer, Director IT Markus Klein sowie neu die beiden schon länger auf Führungsebene im Unternehmen tätigen Ingo Schmich als Director Seafreight und Oliver Krautter als Director Airfreight. Laut Pressebericht will man so die optimale Nutzung der beiden Kernhandlungsfelder Seefracht und Luftfracht an insgesamt zwölf deutschlandweiten Niederlassungen sicherstellen sowie schnelle und zugleich einheitliche Entscheidungsfindungen ermöglichen. „In Zeiten immer schneller werdender Umbrüche und Prozesse bin ich überzeugt, dass wir gemeinsam als Direktorenteam mehr erreichen können. So sind wir künftig agiler, einheitlicher, synergetischer am Markt aufgestellt“, sagt CEO Stephan Haltmayer. Zu den neu geschaffenen Positionen gehört außerdem die Direktorenstelle Sales & Business Development. „Der Bereich wurde in den vergangenen fünf Jahren von Nico Haltmayer sehr erfolgreich komplett neu entwickelt und wird nun folgerichtig aufgrund der Wichtigkeit im Unternehmen als Stabstelle definiert.“

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »