Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Personalien wird präsentiert von

Aktuelle Personenmeldungen (31/2019)

Das hat sich in den letzten 14 Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan.

(Symbolbild: Pixabay)
(Symbolbild: Pixabay)
Werbung
Werbung
Anna Barbara Brüggmann

Michael Lohscheller, Chief Executive Officer von Opel/Vauxhall, wird mit Wirkung zum 1. September 2019 in den Vorstand der Groupe PSA berufen. Die Berufung gilt bis zum Ende der Amtszeit des Vorstands am 2. April 2021. Lohscheller tritt die Nachfolge von Jean-Christophe Quémard, Executive Vice President, Direktor Mittlerer Osten & Afrika, an. Quémard bleibt weiterhin Mitglied des Globalen Executive Committees. Lohscheller ist seit 2017 Chief Executive Officer (CEO) der Opel Automobile GmbH. Zuvor war er für die Finanzen des Herstellers verantwortlich. Bevor er im September 2012 zu Opel stieß, war er als Executive Vice President und CFO der Volkswagen Group of America, tätig.Während seiner über 20jährigen Tätigkeit für verschiedene Automobilhersteller trug Lohscheller die Geschäftsverantwortung für unterschiedliche Bereiche, wie beispielsweise Finanzen, Marketing und Vertrieb, Einkauf sowie Logistik.

Mirko Pahl, CEO der TX Logistik AG, verlässt das Unternehmen zum 31. Juli 2019 aus persönlichen Gründen. Er wechselte im März 2017 zu TX Logistik. Der Nachfolger von Pahl als CEO wird Unternehmensangaben zufolge noch bekannt gegeben.

Die Mitgliederversammlung der European Pallet Association e.V. (Epal) hat am 28. Juni 2019  den amtierenden Präsidenten Robert Holliger sowie den gesamten Vorstand einstimmig für weitere drei Jahre im Amt bestätigt. Holliger ist Gründungsmitglied der Epal und seit 2010 Präsident des internationalen Verbandes.

Der Aufsichtsrat der MAN Truck & Bus SE hat zwei Positionen im Vorstand neu besetzt. Zum 1. Oktober 2019 übernimmt Christian Schenk das Ressort Finanzen, IT und Recht SE sowie in Personalunion das Finanzressort der MAN SE von Jan-Henrik Lafrentz, der neue Aufgaben im Volkswagen-Konzern aufnimmt. Schenk leitete zuvor das Controlling bei der Marke Volkswagen Pkw.
Ebenfalls ab 1. Oktober 2019 ist Holger Mandel für das Vorstandsressort Beschaffung verantwortlich. Er folgt auf Dirk Große-Loheide, der das Unternehmen im Februar 2019 verlassen hat. Mandel verantwortete seit 2015 den deutschen Markt für MAN Truck & Bus und leitete zusätzlich seit 2019 die Märkte Österreich und Schweiz, die mit Deutschland zur Sales Area Europe Central gebündelt wurden.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung