Werbung
Werbung
Werbung

Aktuelle Personenmeldungen (25/2017)

Das hat sich in den letzten sieben Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan.
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Ab sofort übernimmt Albrecht von Leonhardi als neuer Commercial Director von Michelin Solutions Deutschland, Österreich, Schweiz. Er tritt damit die Nachfolge von André Ewert an, der innerhalb der Michelin Gruppe andere Aufgaben übertragen bekommt.

Die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) trauert um ihren früheren Vorstandsvorsitzenden Peter Dietrich. Er starb Mitte Juni im Alter von 79 Jahren. Zwölf Jahre, von 1991 bis 2003, stand Dietrich an der Spitze der HHLA. Es war seine Idee, in Altenwerder den weitgehend automatisierten Containerterminal CTA zu errichten. Gemeinsam mit dem damaligen Hamburger Ersten Bürgermeister Henning Voscherau (SPD) trieb er die Entwicklung der heutigen Hafen-City voran.

Opel-Chef Dr. Karl-Thomas Neumann ist von seinem Amt als Sprecher der Geschäftsführung bei der Adam Opel GmbH zurückgetreten. Er bleibt jedoch weiter Mitglied der Geschäftsführung, bis der Verkauf von Opel/Vauxhall an die PSA-Gruppe abgeschlossen ist. Der Opel-Aufsichtsrat hat einstimmig Michael Lohscheller, seit September 2012 Chief Financial Officer und Geschäftsführer Finanzen von Opel, als Nachfolger bestellt.

Nils Uphoff wird neuer Vorsitzender der Geschäftsführung (CEO) von Euro-Leasing, der Vermietsparte von MAN Financial Services in Sittensen. Der Diplom-Betriebswirt (BA) folgt auf Marco Reichwein, der das Unternehmen verlässt. Uphoff war zuletzt Leiter des Bereichs Tank- & Servicekarten in der Volkswagen Leasing GmbH, davor verantwortete er den Bereich Kundenmanagement Projekte Truck & Bus.

Die Grazer Niederlassung von Gebrüder Weiss hat einen neuen Leiter. Zum 1. Juni 2017 hat Gerhard Haas die Nachfolge von Klaus Bannwarth angetreten. Bannwarth wechselt innerhalb des Konzerns als Niederlassungsleiter nach Wels. Haas bringt bereits einige Erfahrungen aus der Logistikbranche mit. Vor seinem Wechsel zu Gebrüder Weiss war er als Operations Manager für Österreich bei einem anderen Transportunternehmen tätig.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung