Das Thema Personalien wird präsentiert von

Aktuelle Personenmeldungen (24/2020)

Das hat sich in den letzten sieben Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan.

(Symbolbild: Pixabay)
(Symbolbild: Pixabay)
Christine Harttmann

Bei der Marketinggesellschaft Seaports of Niedersachsen hat zum 1. Juni 2020 André Heim als neuer Geschäftsführer die Leitung übernommen. Er löst Timo Schön ab, der die Gesellschaft auf eigenen Wunsch verlassen hat. Der 41-jährige Diplom-Kaufmann ist gebürtiger Oldenburger und war seit November 2013 für den Bereich Marketing und Kommunikation zuständig.

Ab sofort verstärkt Theresa Klein im Bereich Häfen das Vertriebsteam des Logistik-Dienstleisters RheinCargo. Darüber hinaus fungiert die 25-Jährige als Ansprechpartnerin für die Verbandstätigkeiten des Unternehmens. Klein wechselt vom ShortSeaShipping Inland Waterway Promotion Center (spc) zur RheinCargo. Bei der öffentlich-privaten Partnerschaft kümmerte sie sich unter anderem um die Erstellung von Logistikkonzepten und war als Projektmanagerin rund um das Thema Verkehrsverlagerung tätig.

Christopher Beplat ist seit dem 1. Juni 2020 gemeinsam mit Lars Hedderich und Thomas Meyer Geschäftsführer bei Eurogate Intermodal (EGIM). In seiner neuen Funktion tritt er die Nachfolge von Thomas Meyer an, der sich Ende September in den Ruhestand verabschieden wird. Bis dahin will Meyer die von ihm geführten Bereiche Betrieb, betriebliches Controlling und Einkauf sukzessive an Christopher Beplat übergeben.

In seiner neuen Funktion als Chief Financial Officer (CFO) ist Joachim Weindel seit dem 1. Juni 2020 neues Vorstandsmitglied der Kratzer Automation AG. Er wird künftig zusammen mit der Vorstandsvorsitzenden Sibylle Pessall und Vorstand Uwe Krummenoehler die Geschäfte der Gruppe führen. Zu seinen Aufgaben gehört es, die Umsetzung der strategischen Ziele mitzugestalten und die kaufmännischen Supportfunktionen für die operativen Geschäftsbereiche und Tochtergesellschaften zu steuern.

Dr. Wolfgang Bartels wird zum 1. Juli 2020 neuer Chief Compliance Officer bei Daimler und übernimmt damit auch die Leitung des Bereichs Compliance. Er tritt die Nachfolge von Olaf Schick an, der zum 1. Juli 2020 Chief Financial Officer bei Daimler Greater China wird. Bartels ist promovierter Jurist und trat 2007 nach Stationen in einer internationalen Anwaltskanzlei bei der Daimler AG ein. Im Unternehmen hatte er mehrere Leitungspositionen, unter anderem im Bereich Mergers & Acquisitions und als Geschäftsführer und Vorstand in verschiedenen Daimler-Tochtergesellschaften. Von 2017 bis 2019 war er Leiter des Bereichs Vertrieb und After Sales in der Rechtsabteilung der Daimler AG. Seit März 2019 leitet er die Rechtsabteilung der Mercedes-Benz AG.

Liqui Moly-Geschäftsführer Ernst Prost wurde als bester Automarkt-Manager in den Jahren 2019/2020 ausgezeichnet. Das hat eine Befragung des Auto-Fachhandels durch das Branchenblatt Markt intern ergeben. Seit 2010 ist Ernst Prost in dieser Umfrage stets unter den Top 6, landete im vergangenen Jahr auf dem zweiten Platz und schaffte es 2012 schon einmal an die Spitze.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »