Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Personalien wird präsentiert von

Aktuelle Personenmeldungen (24/2016)

Das hat sich in den letzten sieben Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan.
Werbung
Werbung
Anna Barbara Brüggmann

Zum 1. Juni 2016 übernahm Dr. Frank Sager die Leitung der Technischen Entwicklung der AL-KO Fahrzeugtechnik (ALOIS KOBER GMBH) in Kötz. Er ist für die globale Forschungs- und Entwicklungs-Strategie, deren Umsetzung sowie für das Innovations- und Performance-Management des Entwicklungsbereichs verantwortlich. Er war zuletzt Leiter der Technischen Entwicklung Europa und Mitglied der europäischen Geschäftsleitung der amerikanischen Tower Automotive Holding. Sager folgt auf Dr. Klaus Wilhelm, der AL-KO auf eigenen Wunsch verlässt, um sich künftig neuen beruflichen Herausforderungen in einer anderen Branche zu stellen.
Am 1. Juni 2016 wurde Andreas Stolte als der neue Geschäftsführer von DeltaPort vorgestellt. Seine berufliche Laufbahn startete er 1985 mit der Ausbildung zum Speditionskaufmann bei der Neska Schiffahrts- und Speditionskontor GmbH. Vor dem Wechsel zu DeltaPort war Stolte als mehrfacher Geschäftsführer diverser Beteiligungsunternehmen der Neska-Gruppe tätig. Er folgt auf Interimsgeschäftsführer Karl Borkes.
Seit April 2016 ist Mirko Eickhoff als Projektmanager und Asset-Manager bei Alpha Industrial tätig. Er ist sowohl für die bundesweite Projektentwicklung von Neubauten auf ehemaligen Brachflächen als auch für das Asset-Management von eigenen Bestandsimmobilien sowie für Drittmandate zuständig. In seinen Zuständigkeitsbereich fällt zudem die Beratung externer Kunden und Investoren bei Developments, in der technischen und kaufmännischen Projektentwicklung und in der Projektsteuerung. Zuletzt war er seit 2013 als Projektmanager bei der Habacker Holding, Düsseldorf, für bundesweite Projekte tätig.
Die Air Cargo Community Frankfurt hat mit Sören Stark und Götz Wendenburg zwei neue Mitglieder in den Vorstand berufen. Stark, Vorstand Operations bei Lufthansa Cargo, wurde zudem zum Vorsitzenden des Gremiums gewählt. Er folgt auf Dr. Karl-Rudolf Rupprecht, der Ende März 2016 bei der Lufthansa in den Ruhestand trat und ebenfalls dem Vorstand der Community vorsaß. Ebenfalls neu im Vorstand ist Götz Wendenburg, Branch Manager von Kühne + Nagel. Er vertritt in dem Gremium die Mitgliedergruppe der Spediteure. Er folgt in dieser Funktion auf Markus Kampa von der Cool Chain Group. Dieser verzichtete aus beruflichen Gründen auf eine weitere Amtszeit, bleibt der Community aber auch in Zukunft eng verbunden. Die weiteren Vorstandsmitglieder Anke Giesen (Vorstand Operations bei Fraport sowie stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Air Cargo Community Frankfurt), Michael Hoppe (Generalsekretär des Board of Airline Representatives (BARIG), für die Airlines), Patrik Tschirch (Geschäftsführer der LUG aircargo handling, für die Frachtabfertiger) sowie Andreas Heil (Vice President Global Trade Solutions bei Kewill, für die sonstigen Dienstleister) wurden in ihrem Amt bestätigt.
Am 8. Juni 2016 wurden bei der Mitgliederversammlung des Verbandes der Internationalen Kraftfahrzeughersteller VDIK die Vorstandswahlen durchgeführt. Senator a.D. Volker Lange stellte sich nach 26 Jahren als Präsident nicht wieder zur Wahl, er wurde zum Ehrenpräsidenten benannt. Reinhard Zirpel wurde zum Präsidenten und Thomas Hausch (Geschäftsführer Nissan Center Europe) zum Vizepräsidenten gewählt. Tom Fux (Präsident Toyota Deutschland) und Thomas Wysocki (Geschäftsleitung Suzuki International) sind für die kommende Periode wiedergewählt worden. Werner H. Frey hat nicht mehr kandidiert. Frau Imelda Labbè (Sprecherin der Geschäftsführung Skoda Auto Deutschland) sowie Bernhard Bauer (Geschäftsführer Seat Deutschland GmbH), Holger Böhme (Geschäftsführer Citroen Deutschland), Peter Modelhart (Geschäftsführer Jaguar Land Rover Deutschland) und Markus Schrick (Geschäftsführer Hyundai Motor Deutschland) standen in diesem Jahr nicht zur Wahl und gehören weiterhin dem Vorstand an.
Logivest baut mit Maria Schüler und Katrin Vogelgsang das Team der Marketing- und Kommunikationsleitung Daniela Schneider aus. Schüler ist künftig als PR-Managerin für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig und arbeitete zuvor bei Edelman.ergo auf B2B- und B2C-Accounts. Für den Bereich Online Marketing, der bisher von Daniela Schneider betreut wurde, wird Vogelgsang als Online Marketing Managerin tätig sein, sie war zuvor für das Produktmanagement von Online-Portalen, wie Burda Wireless, Webmiles oder dem Werkstattportal von Autoscout24 tätig. Schneider hält weiterhin die Budgetverantwortung für alle Maßnahmen inne und konzentriert sich künftig auf die strategische Marketingausrichtung. Die strategische und operative Weiterentwicklung von Logivest.de und Logivest-Concept.de bleibt in den Händen von Schneider.
Der BWVL trauert um seinen ehemaligen Präsidenten und späteren Ehrenpräsidenten Josef Stollenwerk, der am 8. Juni 2016 im Alter von 86 Jahren verstarb. Stollenwerk war von 1993 bis 2002 als BWVL-Präsident tätig und dem BWVL seit Jahrzehnten ehrenamtlich verbunden.
Die Gesellschafterversammlung der Carat Gruppe wählte am 21.5.2016 Alois Ludwig in den Beirat des Unternehmens. Damit ist erstmals ein Nicht-Gesellschafter Mitglied des Beirats. Ludwig wurde mit großer Mehrheit gewählt. Sein Mandat erstreckt sich auf die kommenden vier Jahre. Bis 2015 war Ludwig Vorsitzender der Geschäftsleitung von ZF Services und arbeitet bereits seit 1970 im Kfz-Ersatzteilmarkt.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung