Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Personalien wird präsentiert von

Aktuelle Personenmeldungen (23/2016)

Das hat sich in den letzten sieben Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan.
Werbung
Werbung
Anna Barbara Brüggmann

Zum 1. Mai 2016 hat Carsten Pottharst die Geschäftsführung der InterRail Europe GmbH Deutschland übernommen. Er ist für alle operativen Aktivitäten der Gesellschaft zuständig, für den Bereich HR, Finanzen und die Administration wird wie bisher Birgit Dehner verantwortlich zeichnen. Pottharst ist seit 1. Oktober 2015 bei InterRail und war bisher als Sales Director tätig. Zuvor war er unter anderem als Key Account Manager für DB Schenker Automotive tätig.
Yngve Ruud wurde vom Verwaltungsrat der Kühne + Nagel International AG mit Wirkung zum 1. Oktober 2016 zum neuen Geschäftsleitungsmitglied ernannt. Er wird die globale Verantwortung für den Geschäftsbereich Luftfracht übernehmen und folgt auf Tim Scharwath, der das Unternehmen 2017 verlassen wird. Ruud gehört seit 1990 der Kühne + Nagel-Gruppe an. Seit 2013 ist er Leiter Westeuropa.
Bei einem Empfang in Frankfurt am Main wurde dem Geschäftsführenden SVG-Vorstand Werner Gockeln zum 60. Geburtstag und zugleich zum 20-jährigen Firmenjubiläum gratuliert. Er startete seine Karriere 1981 beim BGL und war dort unter anderem als Leiter der Grundsatz- und Tarifabteilung tätig. 1991 wechselte er in die Nutzfahrzeugindustrie und kam 1996 als Geschäftsführender Vorstand zur SVG Bundes-Zentralgenossenschaft Straßenverkehr eG. Gockeln vertritt in einigen Gremien die Interessen der Transportbranche und der SVG. Unter anderem ist er stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Kravag-Logistic Versicherungs-AG.
Am 4. Juni 2016 wurde auf der Jahreshauptversammlung der Deutschen Verkehrswacht in Erfurt ein neues Präsidium gewählt. Der bisherige Präsident Prof. Kurt Bodewig, Bundesverkehrsminister a.D., wurde in seinem Amt bestätigt. Ebenso wurden die Präsidiumsmitglieder, die sich zur Wiederwahl stellten sowie auch die neuen Mitglieder einstimmig bestätigt.
Als Vize-Präsidenten wurden Hans-Joachim Hacker (Landesverkehrswacht Mecklenburg-Vorpommern), Dr. Kay Lindemann, (Geschäftsführer des Verbands der Automobilindustrie VDA), Dr. Gudrun Lukin MdL (Landesverkehrswacht Thüringen), Gabriele Pappai (Unfallkasse Nordrhein-Westfalen) sowie Horst Schneider (Vorsitzender der TÜV Süd Stiftung) wiedergewählt.
Nicht mehr zur Wahl standen Dr. Wolfgang Schultze (Landesverkehrswacht Niedersachsen), Gero Storjohann MdB (Landesverkehrswacht Schleswig-Holstein) sowie Prof. Dr. Gunter Zimmermeyer. An ihrer Stelle gewählt wurden Heiner Bartling (Landesverkehrswacht Niedersachsen), Reiner Genilke MdL (Landesverkehrswacht Brandenburg) sowie Prof. Dr. Jürgen Brauckmann (Vorstand TÜV Rheinland Berlin Brandenburg Pfalz). Als Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats wurde zudem Siegfried Brockmann (Gesamtverband der Versicherungswirtschaft GDV) im Präsidium aufgenommen.
Seit 1. Juni führt Oliver Schweers die Geschäfte der Imperial Shipping GmbH. Er wird zudem Geschäftsführer der Imperial Trans Lux S.àr.l. sowie der Lehnkering Shipping Lux S.A. Schweers führt die Geschäfte gemeinsam mit dem bisherigen Geschäftsführer Andrès Davids und tritt die Nachfolge von Rainer Tadsen an, der zum 1. Oktober 2016 in den Ruhestand wechselt. Zuletzt war Schweers als Geschäftsführer der Sovereign Direct GmbH und als Director HR (Prokurist) der Sovereign Network GmbH tätig. Künftig wird es zu seinen Aufgaben zählen, die Reedereiaktivitäten weiterzuentwickeln.
Bei der 38. Ordentlichen Mitgliederversammlung der BVL am 31. Mai 2106 wurden vier neue Mitglieder in den Vorstand gewählt und zwei Mitglieder für eine weitere Amtszeit von drei Jahren bestätigt: Neu im Vorstand sind Peter Gerber (Lufthansa Cargo AG), Dr.-Ing. Torsten Mallée (AEB GmbH), Josip T. Tomasevic (AGCO Corporation) sowie Prof. Thomas Wimmer (Vorsitzender der Geschäftsführung der BVL). Wiedergewählt wurden Frauke Heistermann (Axit) und Karl Gernandt (Kühne+Nagel). Verabschiedet wurden die Vorstände Karl-Ulrich Garnadt, Karl-Friedrich Rausch, Dr. Johannes Söllner sowie Dr. Christoph Beumer. Das Gremium wählte Prof. Robert Blackburn (BASF) als Nachfolger von Dr. Christoph Beumer zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden.
Mit Iulian Alexe erhält die rumänische Niederlassung von Union Tank Eckstein einen neuen Country Manager: Er übernahm diese Position am 1. Juni 2016 und wird insbesondere die vertrieblichen Aktivitäten von UTA Rumänien weiterentwickeln. Er berichtet an Gabriel Moulènes, den Area Manager für Zentral- und Osteuropa. Zuletzt war Alexe als Expense Management & Business Development Director bei Edenred Romania angestellt.
Für das Amt des Verbandspräsidenten bei Pro Mobilität wurde Eduard Oswald am 07. Juni 2016 zum Nachfolger von Dr. Peter Fischer gewählt. Die Vizepräsidenten des Verbandes wurden für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt. Neu im Kreis der Mitglieder des Verbandes ist BP Europa SE. Oswald war von 1987 bis 2013 Bundestagsabgeordneter (CSU) für den Wahlkreis Augsburg-Land. Von 2011 bis 2013 bekleidete Oswald das Amt des Bundestagsvizepräsidenten.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung