Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Personalien wird präsentiert von

Aktuelle Personenmeldungen (20/2019)

Das hat sich in den letzten sieben Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan.

(Symbolbild: Pixabay)
(Symbolbild: Pixabay)
Werbung
Werbung
Anna Barbara Brüggmann

Im Rahmen der ordentlichen Generalversammlung der Kühne + Nagel International AG wurden Dr. Renato Fassbind, Karl Gernandt, Klaus-Michael Kühne, Dr. Thomas Staehelin, Frau Hauke Stars, Dr. Martin Wittig und Dr. Jörg Wolle für eine weitere Amtsperiode von einem Jahr bis zum Abschluss der nächsten ordentlichen Generalversammlung als Mitglieder des Verwaltungsrats bestätigt. David Kamenetzky wurde neu für die gleiche Amtsperiode in den Verwaltungsrat gewählt. In seinem Amt als Präsident des Verwaltungsrats bestätigt wurde Dr. Jörg Wolle für eine weitere Amtsdauer von einem Jahr.
Bis zum Abschluss der nächsten ordentlichen Generalversammlung wurden Karl Gernandt und Klaus-Michael Kühne für eine weitere einjährige Amtsperiode in den Vergütungsausschuss gewählt, dem nun auch Frau Hauke Stars angehört.

Ab August 2019 fungiert Dr. Dieter Nirschl als dritter Geschäftsführer neben Lars Soutschka und Oliver Weissenberger im ADAC e.V. Er verantwortet künftig die Geschäftsführungsbereiche Mitgliedschaft, Juristische Zentrale und Verbraucherschutz und verfügt über mehr als 25 Jahre Berufserfahrung in der Reise-, Transport- und Luftfahrtindustrie. Zuletzt war er als Chief Executive Officer und Chief Human Resources Officer bei der TUIfly GmbH tätig und Mitglied des Executive Boards von TUI Central Europe.
Zum 1. Juli 2019 hat der Aufsichtsrat der ADAC SE Jörg Helten zum neuen Vorstand für Finanzen bestellt. Er kommt von der Allianz-Gruppe und wird in Zukunft neben Marion Ebentheuer und Mahbod Asgari im Vorstand tätig sein.

Die European Service Logistics Association (ESLA) hat Dirk Bongartz zum ersten Mai 2019 zum Director Business Development ernannt. Er soll die zukünftige Strategie von ESLA in den Europäischen Märkten entwickeln, die Marktdurchdringung sowie die Zusammenarbeit innerhalb der ESLA-Mitglieder in allen kommerziellen sowie operativen Aspekten forcieren. Bongartz leitete bis vor Kurzem die Business Unit Parts & Supply Management eines japanischen Automobilherstellers.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung