Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Personalien wird präsentiert von

Aktuelle Personenmeldungen (16/2019)

Das hat sich in den letzten sieben Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan.

Werbung
Werbung
Anna Maria Schmid

Der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) hat den Vorsitzenden des Verbandes Verkehrswirtschaft und Logistik Nordrhein-Westfalen (VVWL), Horst Kottmeyer, einstimmig zum Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt. Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender ist der ebenfalls einstimmig gewählte Vorsitzende der Fachvereinigung Güterverkehr im Landesverband des Verkehrsgewerbes Mecklenburg-Vorpommern (LV M-V), Thomas Heinbokel. Die weiteren Aufsichtsratsmitglieder sind Henriette Koppenhöfer (Rheinhessen-Pfalz), Hans Ach (Bayern) und Hubertus Kobernuß (Niedersachsen).

Als Direktorin der Gefco Innovation Factory soll Valérie Floridia künftig das Know-how der Unternehmensgruppe stärken.

Zum 01. April 2019 hat die Betriebswirtin Kerstin Rummel (36) die Leitung Verkauf Used bei MAN Truck & Bus Deutschland übernommen. Ihr Vorgänger, Sebastian Lippay, wechselt als Regionalleiter Verkauf Truck und Van in die Vertriebsregion Ost.

Neue Aufgabenverteilung innerhalb des Bereiches „Communications and Institutional Relations“ der FCA Germany AG in Frankfurt: Anne Wollek ist ab sofort Produkt-Pressesprecherin für Alfa Romeo, Fiat und Abarth, Markus Hauf übernimmt zusätzlich die Produktkommunikation für die Marke Fiat Professional, Katharina Krück verantwortet die Bereiche Events und Interne Kommunikation und Tim Schüler die Verwaltung der gesamten Testwagenflotte sowie die technische Dokumentation.

Der Landesverband Thüringen des Verkehrsgewerbes (ltv) hat ein neues Präsidium: Der bisherige Vizepräsident Karsten Beese (B&H Spedition, Fröttstädt) wurde von der Mitgliederversammlung zum neuen Präsidenten gewählt. Er übernimmt das Ehrenamt von Christoph Schuchert, der nach 21 Jahren nicht mehr kandidiert hat. Außerdem im Präsidium: Die Vizepräsidenten René Starke, seit 21 Jahren Vizepräsident des LTV und Christoph Schuchert.

Das Präsidium des Deutschen Verkehrsforums hat auf der 35. Mitgliederversammlung Raimund Klinkner, Geschäftsführender Gesellschafter Institute for Management Excellence als neuen Präsidiumsvorsitzenden gewählt. Der bisherige Vorsitzende Jörg Mosolf, CEO bei Mosolf, hatte das Amt für ein Jahr als Interimsvorsitzender übernommen. Neugewählt ins Präsidium wurden außerdem Uwe Brinks, CEO DHL Freight und Holger Ketz, Vorsitzender der Geschäftsleitung Deutschland bei Kühne + Nagel. Aus dem Amt ausgeschieden sind Ulrich Klaus Becker, Vizepräsident für Verkehr des Allgemeinen Deutschen Automobil-Clubs und Hansjörg Rodi, President of European Region bei Kühne + Nagel, Hamburg. Auch Stephan Krenz scheidet aus dem Präsidium aus. Er übernimmt die Leitung der Autobahngesellschaft des Bundes.

Zum 1. April 2019 wurde Rudolf Egbert in die Geschäftsführung des Bremer Seehafendienstleisters Weserport berufen. Der 52-Jährige war viele Jahre bei ArcelorMittal beschäftigt und zuletzt Geschäftsführer bei ArcelorMittal Commercial Germany. Egbert folgt auf Glenn Kneipp, der sein Mandat als Weserport-Geschäftsführer planmäßig niederlegte und zu ArcelorMittal Bremen zurückkehrte.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung