Werbung
Werbung
Werbung

Aktuelle Personenmeldungen (16/2018)

Das hat sich in den letzten sieben Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan.
Werbung
Werbung
Anna Barbara Brüggmann

Daniel Waldschik ist seit 1. April 2018 neuer Pressesprecher und Referent Kommunikation beim Bundesverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ) e.V. Zuletzt war er als Redakteur für das Magazin „Öko-Test“ tätig.
Der Aufsichtsrat der Andreas Schmid Logistik AG hat in seiner Sitzung am 10.04.2018 Dr. Stefan Söhn zum weiteren Vorstandsmitglied (CFO) ernanntt. Er übernimmt das Ressort Finanz- und Rechnungswesen, das er bereits sowohl im MAN-Konzern als auch im KUKA-Konzern innehatte. Söhn wird die Beratungstätigkeit bei MultiTrust Capital Partner GmbH (MT) neben seinen Aufgaben als CFO fortführen. Beim Joint Venture-Partner Voxeljet AG wird er die Funktion des stellvertretenden Vorsitzenden des Aufsichtsrats ausüben.
Mit Wirkung zum 11. April 2018 hat Dr. Ulrich Nußbaum seine Ämter als Vorsitzender und Mitglied des Präsidiums des Deutschen Verkehrsforums niedergelegt. Als Hintergrund wird seine Berufung zum beamteten Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie genannt. Nußbaum stand dem Verband seit 2015 vor, über seine Nachfolge soll in Kürze entschieden werden.
Kai Hansen wird zum 1. Mai 2018 als Geschäftsführer der neska Schiffahrts- und Speditionskontor tätig. Er folgt auf Hans Peter Wieland, der zum 30. Juni 2018 altersbedingt ausscheidet. Hansen wird das Unternehmen künftig gemeinsam mit Volker Seefeldt, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung, leiten und verantwortet zudem weiterhin die Vertriebstätigkeiten der neska-Intermodal-Gesellschaften. Im August 2016 kam Hansen als Vertriebsmanager und Prokurist zur Alcotrans, einem Unternehmen der neska-Gruppe. Die „Alcotrans Container Line GmbH“ wird in „neska Intermodal GmbH“ umfirmiert, auch dort wird er als Geschäftsführer tätig sein.
Ab 1. August 2018 soll Dorothea von Boxberg Vorstand Produkt und Vertrieb der Lufthansa Cargo AG werden. Sie tritt damit die Nachfolge von Dr. Alexis von Hoensbroech an, der das Ressort seit Dezember 2014 geleitet hat und ab 1. August 2018 neuer CEO und Vorstandsvorsitzender von Austrian Airlines werden soll. Die jeweiligen Aufsichtsräte müssen diesen Vorschlägen noch zustimmen. Von Boxberg kam 2007 kam zur Deutschen Lufthansa AG und leitete ab 2009 den Bereich „Strategie und Beteiligungen“ der Lufthansa Passage, wo sie verschiedene Führungspositionen im Produktmanagement besetzte. Seit 2015 leitet sie den Bereich Global Sales Management.
UPS Deutschland-Chef Frank Sportolari wurde als Mitglied der „TOP 100“-Jury berufen. Er ist seit 2011 hauptverantwortlich für alle UPS-Aktivitäten in Deutschland. Als Jurymitglied bei den „Top 100" trägt er mit t 40 weiteren Jury-Mitgliedern dafür Verantwortung, die besten mittelständischen Unternehmen in Deutschland auszuwählen.
Mit Wirkung zum 1. Mai 2018 nimmt Robert Bommers seine neue Tätigkeit als Chief Operating Officer (COO) für die Sparte Contract Logistics bei Hellmann Worldwide Logistics auf. Er berichtet direkt an Dr. Thomas Knecht, Chief Executive Officer. Bommers war in den vergangenen zwölf Jahren bei der BLG Logistics Group beschäftigt, wo er als Geschäftsführer den weltweiten Vertrieb, das Tendermanagement, das Projekt- und Prozessmanagement verantwortete.
Nicole Neumärker wurde zur Prokuristin der Realogis Immobilien Hamburg GmbH und der Realogis Immobilien Deutschland GmbH bestellt. Sie ist seit 2012 beim Unternehmen als Büroleiterin und Ausbilderin tätig.
Ralf Bialek ist im April 2018 seit 40 Jahren beim Unternehmen Reifen Stiebling angestellt. Er begann seine Tätigkeit dort im April 1978 im Verkaufs-Innendienst. Danach wechselte er in den Außendienst und übernahm anschließend für mehrere Jahre die Leitung verschiedener Filialen im Ruhrgebiet. 2010 kehrte er als Lagerleiter zum Stammsitz nach Herne zurück, zurzeit ist er dort als Controller beschäftigt.
In seiner Sitzung am 19. März 2018 hat der Aufsichtsrat der Flughafen Köln/Bonn GmbH Johan Vanneste einstimmig zum neuen Mitglied und zum Vorsitzenden der Geschäftsführung bestellt. Er wird seine neue Tätigkeit am 2. Mai 2018 aufnehmen.
Ulrike Burkhart verantwortet seit dem 1. April 2018 als Nachfolgerin von Kathrin Fritz gemeinsam mit Carola Pfeifle die Mercedes-Benz Lkw-Produktkommunikation. Sie ist seit 2003 im Unternehmen und durchlief verschiedene Stationen als Pressesprecherin bei Mercedes-Benz Cars und Daimler Financial Services.

Isabel Eipper ist seit dem 1. April 2018 innerhalb der internationalen Wirtschaftskommunikation von Daimler Trucks als Pressesprecherin für die Regionen Nord- und Südamerika sowie die Regional Center in Afrika verantwortlich. Seit 2014 war sie Pressesprecherin bei car2go in Leinfelden-Echterdingen.

Sabrina Kreuzer hat am 1. Februar 2018 als Pressesprecherin für die Mercedes - Benz X-Klasse die Nachfolge von Michael Abele angetreten. Zuvor war sie als Pressesprecherin für CharterWay, Customer Services & Parts, Fleetboard (Digital Solutions & Services) sowie den Mercedes-Benz Lkw-Vertrieb Deutschland zuständig.

Oliver Fenzl startet am 1. Mai 2018 als Pressesprecher für eDrive@VANs Themen in der Abteilung Mercedes-Benz Vans Product Communications. Er stieg 2011 im Rahmen eines Dualen Studiums in bei der Daimler AG ein und verantwortete seit 2014 bei COM/MBC im Team International Media Events & Press Test Drives Presseveranstaltungen und arbeitete dort als Projektleiter.
Der Aufsichtsrat der Palfinger AG hat die Suche hat Andreas Klauser, derzeit Global Brand President von Case IH und Steyr sowie CNH Industrial-Vorstandsmitglied, zum neuen Vorstandsvorsitzenden berufen. Die Übernahme der Position ist zum 1. Juni 2018 geplant

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung