Das Thema Personalien wird präsentiert von

Aktuelle Personenmeldungen (10/2020)

Das hat sich in den letzten Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan:

Symbolfoto: Pixabay.
Symbolfoto: Pixabay.
Claudia Leistritz

Essa Al-Saleh, seit 20 Jahren im kuwaitischen Logistikunternehmen Agility Logistics tätig und davon die letzten 13 Jahre als CEO für Global Integrated Logistics (GIL) verantwortlich, verlässt das Unternehmen aus persönlichen Gründen und überlässt seine Position zum 1. Mai Chris Price. Al-Saleh war am Aufbau des Unternehmens grundlegend beteiligt. Price ist derzeit als CEO für das Logistikgeschäft in Asien verantwortlich und seit 36 Jahren im Unternehmen tätig. Hier arbeitete er in mehreren führenden Positionen, unter anderem als CEO für die Niederlande, England und Irland sowie Nordeuropa. Nachfolger von Price als CEO für Asia-Pacific wird Soren Poulsen, derzeit verantwortlich für Agility GIL North Asia. Bei Agility ist Poulsen seit 2014, zunächst als CEO für Greater China, dann in gleicher Position für die Teilbereiche Nordasien inklusive Japan, Korea und Taiwan.

Neuer Geschäftsführer der Flughafen Düsseldorf Cargo wird zum 1. Mai Lutz Honerla. Übergangsweise wird er in dieser Position bis Ende Juli gemeinsam mit Gerton Hulsman tätig sein, der Ende August nach 13 Jahren in leitender Position in den Ruhestand geht. Der Luftfahrtexperte Honerla hat in Trier studiert und arbeitet seit 30 Jahren am Düsseldorfer Airport. Zuletzt war er Leiter für Marketing und Strategie. In der neuen Aufgabe wird er seine langjährige Erfahrung im Passageverkehr bei der Zuladung von Fracht in Passagiermaschinen einbringen.

Seit 1. März ist Jens-Christian Senger neuer Vorstandsvorsitzender der ExxonMobil Central Europe Holding GmbH und der Esso Deutschland GmbH. Er folgt somit Florian Barsch, der die Position seit Mitte 2016 innehatte und eine neue Aufgabe in der Upstream-Zentrale von ExxonMobil in Houston/Texas übernimmt. Senger ist seit 2016 als Geschäftsführer der ExxonMobil Production Deutschland in Hannover tätig. Der Diplom-Ingenieur studierte von 1988 bis 1993 Bergbau mit der Fachrichtung Tiefbohrtechnik, Erdöl- und Erdgasgewinnung an der Technischen Universität Clausthal. 1994 begann er seine Karriere als Bohr- und Komplettierungsingenieur bei der BEB Erdöl & Erdgas in Hannover, danach war er unter anderem in Oman, Malaysia und Norwegen im Management tätig. Barsch arbeitete vor seiner letzten Position an der Wiederaufnahme von Bohraktivitäten und der Optimierung der bestehenden Förderung. Außerdem war er Vorsitzender des Bundesverbandes Erdgas, Erdöl und Geoenergie (BVEG).

Neuer CFO und Geschäftsführer der TÜV Süd Product Service ist seit Jahresbeginn Patrick van Welij. Zuvor bekleidete er fünf Jahre lang die Position des Director Mergers & Acquisitions bei der TÜV Süd AG und leitete mehrere internationale Projekte, nachdem er bei verschiedenen deutschen und amerikanischen Banken im Bereich Corporate Finance und Mergers & Acquisitions gearbeitet hatte. Van Welij studierte International Business der School of Business and Economics an der Universität von Maastricht mit Abschluss Master. In der neuen Position ist er verantwortlich für Finanzen und Controlling, General Administration, IT und Risikomanagement der TÜV Süd Product Service in Deutschland. Damit leitet er gemeinsam mit CEO Dr. Peter Havel und CTO Dr. Jens Butenandt das Unternehmen als Geschäftsführer.

Beim Zulieferer von Automobilteilen und technischer Keramik sowie Experten für Zündung und Sensorik NGK Spark Plug Europe ist seit 1. März Thomas Nelles als Nachfolger von Peter Sens neuer Head of Sales Aftermarket DACH. Nelles untersteht damit dem Director Central Europe Aftermarket Emea Marc Kuntzsch und wird in dieser Funktion die Kundenbeziehungen ausbauen. Zuvor leitete Nelles von 2004 bis 2014 den Vertrieb und Einkauf bei Hess Autoteile, war danach als Vertriebsmanager Zentraleuropa drei Jahre lang bei Schaeffler im Bereich Automotive Aftermarket beschäftigt und wechselte 2018 als Teil der Geschäftsführung wieder zur Hess Holding.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »