Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Personalien wird präsentiert von

Aktuelle Personenmeldungen (09/2019)

Das hat sich in den letzten sieben Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan.
Werbung
Werbung
Anna Maria Schmid

Nach acht Jahren an der Spitze der SAF-Holland hört Detlef Borghardt (56) als Vorsitzender des Management Boards auf. Neuer CEO ist Alexander Geis (45), der seit über 20 Jahren für die Gruppe arbeitet.

Neuer Geschäftsführer Deutschland bei Kerry Logistics ist Oliver Loch. Als solcher ist er verantwortlich für das operative Geschäft und den Ausbau der Vertriebsaktivitäten in Deutschland. Managing Director von Kerry Logistics in Spanien und Portugal wird Marc Porta. Mit Sitz in Barcelona wird er sich ums Business Development in den beiden Ländern kümmern.

Der Aufsichtsrat der STS Group hat Dr. Ulrich Hauck (54) ab 1. April zum Vorstandsmitglied ernannt. Er wird als CFO das Ressort Finance & Controlling verantworten. Die Position übernimmt er von Stephan Vrublovsky, der seinen regulär auslaufenden Vertrag aus persönlichen Gründen nicht verlängern möchte.

Die Gefco-Gruppe hat fünf neue Führungskräfte ernannt. Das Geschäftsfeld Freight Forwarding weltweit ausbauen sollen: Valentin Elistratov als Global Commercial Director, Karin van den Brekel als Life Science and Health Care Global Manager, Katherine Shek als Regional Director für Asia, Peter West als Country Director for Australia and New Zealand und Alicja Szewczyk als Global Human Resources People and Culture Manager.

Seit dem 1. Februar ist Ralf Benack (42) Leiter der neuen Abteilung Fleet Solutions bei Continental. In ihr werden das Geschäftsfeld Conti360° Fleet Services und das Geschäftsfeld ContiLifeCycle zusammengeführt. Benack übernimmt die Verantwortung für den Bereich Conti360° Fleet Services von Martin Burdorf. Er hat seine neue Position als weltweiter Vertriebs- und Marketingleiter Motorradreifen angetreten.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung