Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Personalien wird präsentiert von

Aktuelle Personenmeldungen (08/2018)

Das hat sich in den letzten sieben Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan.
Werbung
Werbung
Anna Maria Schmid

Die Gustav Seeland GmbH hat den 32-jährigen Johann Evers zum zweiten Geschäftsführer berufen. In seiner neuen Funktion ist er verantwortlich für die Bereiche Vertrieb, Digitalisierung und die Entwicklung neuer Geschäftsfelder. Der geschäftsführende Gesellschafter Frank Beckedorf wird seine Arbeit künftig auf die Unternehmensfinanzen und das Controlling konzentrieren.

Neuer Pressesprecher der RheinCargo ist Christian Lorenz. Der 50-Jährige war zuvor 16 Jahre Leiter der Lokalredaktion der Kölner Tageszeitung „Express“.

Zum Geschäftsführer der MSC Gate Bremerhaven wurde zum 15. Februar 2018 Friedrich Stuhrmann berufen. Der 36-Jährige tritt die Nachfolge von Ferdinand Möhring an, der zukünftig innerhalb des BLG-Konzerns andere Aufgaben wahrnehmen wird.

Im August 2018 wird der 50-jährige Michail Stahlhut, sei 2010 Geschäftsführer der SBB Cargo International AG, die Führung der Hupac Intermodal AG übernehmen. Nach einer zweijährigen Übergangszeit wird ihm der Verwaltungsrat auch die Geschäftsleitung des Stammhauses Hupac AG übergeben. Beni Kunz (60), seit 2001 Direktor der Hupac Intermodal AG und der Hupac AG, wird ab August für weitere zwei Jahre der Hupac AG vorstehen. Anschließend soll er das Unternehmen als Mitglied des Verwaltungsrats bei strategischen Projekten unterstützen.

Der 37-Jährige Sebastian Kamphaus hat zum 1. Februar 2018 die Leitung des Category Managements bei Europart übernommen. Als Director Category Management ist der Diplom-Betriebswirt zudem Mitglied der Geschäftsleitung des Handelsunternehmens für Nutzfahrzeugersatzteile, Werkstattbedarf und Zubehör

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung