Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Personalien wird präsentiert von

Aktuelle Personenmeldungen (06/2019)

Das hat sich in den letzten sieben Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan.

Werbung
Werbung
Anna Maria Schmid

Neuer Deutschland-Chef von Opel wird zum 1. April Ulrich Selzer. Der 54-jährige ist derzeit Sales Director Deutschland von Volkswagen und folgt bei Opel auf Jürgen Keller (53), der das Unternehmen nach über 26 Jahren auf eigenen Wunsch verlässt.

Der Diplom-Ingenieur Ansgar Jansen (45) hat Anfang des Jahres die Vertriebsleitung der Krone Nutzfahrzeug Gruppe für die Länder Deutschland, Österreich und Schweiz übernommen.

Harald Gloy, Operations Vorstand bei der Lufthansa Cargo AG, wird zum 1. Februar neuer Vorsitzender des Vorstands des Verbands Air Cargo Community Frankfurt. Der 46-Jährige folgt Sören Stark, der zum Jahresbeginn in den Vorstand bei der Lufthansa Technik nach Hamburg gewechselt ist.

Katrin Heeren leitet das Europa-Büro des Bundesverbands Breitbandkommunikation (BREKO) in Brüssel. Die 47-Jährige folgt auf Johannes Theiss, der den Verband verlassen hat. Die Geschäftsleitung des Hauptstadtbüros in Berlin hat Anfang Januar Sven Knapp übernommen.

Das Berliner Start-up InstaFreight hat Dirk Reich zum neuen Vorsitzendenden des Verwaltungsrates (Chairman oft he Board) ernannt. Reich war zuvor unter anderem 20 Jahre lang Vorstand bei Kühne+Nagel.

Seit 1.2.2019 unterstützt Arnd Dunse (48) das Führungsteam der Dettmer Group als Chief Commerical Officer. Er verantwortet die Bereiche Controlling, Informationstechnologie (IT) und Merger & Acquisition (M&A).

Michiel Messchaert vertritt den Hafenbetrieb Rotterdam in Hamburg. Der 1955 geborene Niederländer ist damit persönlicher Ansprechpartner für Reedereien, Verladeunternehmen, Speditionen, Operatoren, Carrier, Industrie, Behörden und Organisationen in der Region.

Heppner, Spezialist für den deutsch-französischen Warenverkehr, hat Alain Goehl zum Regionalleiter Süddeutschland ernannt. Goehl hatte 2008 die Leitung der internationalen Abteilung in der Straßburger Niederlassung von Heppner übernommen.

Dr. Ingo Ettischer wird zum 1. März 2019 neuer Leiter von Mercedes-Benz Vans Operations. Er ist derzeit Leiter Produktion und Standort Werk Wörth bei Mercedes-Benz Trucks im Geschäftsfeld Daimler Trucks und folgt auf Frank Klein, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. Über Ettischers Nachfolge als Leiter Produktion soll nach Konzernangaben zu gegebenem Zeitpunkt entschieden werden.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung