Das Thema Personalien wird präsentiert von

Aktuelle Personenmeldungen (02/2020)

Das hat sich in den letzten drei Wochen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan.

(Symbolbild: Pixabay)
(Symbolbild: Pixabay)
Christine Harttmann

Am 18. Dezember 2019 verstarb Dr.-Ing. Jochen F. Kirchhoff im Alter von 92 Jahren. Der promovierte Ingenieur ging nach seinem Studium zunächst zur Deutschen Babcock AG, Oberhausen, deren Vorstand er sechs Jahre angehörte. Er verließ das Unternehmen 1968, um das 1785 gegründete Familienunternehmen Stephan Witte & Comp. in Iserlohn als Inhaber und Geschäftsführer bis 1992 zu leiten. Von 1993 bis 2006 war er Vorsitzender der Geschäftsführung der Kirchhoff Gruppe, Iserlohn, deren Beirat und Gesellschafterkreis er seit 2007 vorsaß. Kirchhoff wurde ausgezeichnet mit dem Großen Verdienstkreuz mit Stern des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, dem Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen, dem Großen Ehrenzeichen des Österreichischen Verdienstordens und mit dem Orden des Marienland-Kreuzes der Republik Estland. Von 1983 bis 2004 wirkte er als Präsident der Landesvereinigung der Arbeitgeberverbände Nordrhein-Westfalen und von 1983 bis 1997 als Präsident des Verbands der Metall- und Elektro-Industrie Nordrhein-Westfalen, danach als Ehrenpräsident beider Verbände.

Der DKV Euro Service hat mit Wirkung zum 1. Januar 2020 Jesper Erichsen zum neuen Chief Operations Officer (COO) ernannt. Die Stelle wurde neu geschaffen. Innerhalb des Führungsteams ist Erichsen für Operations, IT und Project Management verantwortlich. Er berichtet an den Chief Financial Officer (CFO) des DKV, Peter Meier.

Als alleiniger CEO ist Markus Rütters seit 1. Januar 2020 der Kopf der Deutschen Getränken Logistik. Sein bisheriger Co-CEO, Wolfgang Masselink, wechselt zeitgleich von der operativen Aufgabe in der Unternehmensführung in den Beirat und übernimmt damit die strategische Begleitung und Beratung des Unternehmens. In der Führung der Unternehmensgruppe werden zwei weitere Geschäftsführer Rütters unterstützen. Heinz Hermeling zeichnet zukünftig für die Bereiche Vertrieb, Einkauf Ware sowie Marketing verantwortlich. Karl Wilhelm Stolze führt ab dem 1. Januar 2020 das Speditions- und Warehousing-Geschäft der DGL. Jaring de Groot, kaufmännischer Leiter der DGL, wird zusätzlich zum weiteren Geschäftsführer der WGV Services ernannt. Torben Veen komplettiert den Führungskreis als Geschäftsbereichsleiter Gastronomie. Hermeling, Stolze, de Groot und Veen berichten in ihren neuen oder erweiterten Verantwortungsbereichen an Markus Rütters.

Für weitere zwei Jahre wurde Karsten Dirks (Emder Verkehrs und Automotive Gesellschaft) als Vorstandsvorsitzender der Niedersächsischen Hafenvertretung (NHV) wiedergewählt. Er geht damit in seine dritte Amtszeit. Seine Kollegen im Vorstand, die ebenfalls im Amt bestätigt wurden, sind Uwe Jacob (Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung), John H. Niemann (Wilhelmshavener Hafenwirtschaftsvereinigung) und Michael Appelhans (Rhenus Midgard). Neu in den Vorstand gewählt wurde Michael de Reese (Hafenwirtschaftsgemeinschaft Cuxhaven) als Nachfolger von Hans-Peter Zint. Als Vorstandsvorsitzender der NHV übernimmt Karsten Dirks auch den Aufsichtsratsvorsitz der Hafenmarketinggesellschaft Seaports of Niedersachsen.

Nach dem völlig unerwarteten Tod von Boris Kluge, langjähriger Geschäftsführer des Bundesverbandes Öffentlicher Binnenhäfen (BÖB), wird ab sofort bis zur Neubesetzung dieser Position Rainer Schäfer als Interimsgeschäftsführer fungieren. Schäfer war bis April 2018 Geschäftsführer der Neuss-Düsseldorfer Häfen (NDH) und bis September 2018 Präsident des BÖB. Seit Mai 2019 ist er ehrenamtlicher Präsident der Hanse-Gesellschaft Neuss.

Gilles Le Borgne wird mit sofortiger Wirkung neuer Executive Vice-President Engineering der Renault Gruppe und Mitglied des Group Executive Committee. In seiner neuen Position berichtet er an die Vorstandsvorsitzende der Renault SA, Clotilde Delbos.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »