Werbung
Werbung
Werbung

Agility: Mehr Präsenz in China

Der US-amerikanische Logistikkonzern Agility hat die Übernahme des im südchinesischen Guangdong ansässigen Seefrachtspediteurs Guangzhou Runtong International Transportation Company Limited (GRITCL) bekannt gegeben.
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz
Das chinesische Unternehmen, mit dem Agility bereits seit über sechs Jahren zusammenarbeitet, beschäftigt rund 138 Mitarbeiter in sechs Provinzen und verfügt über Niederlassungen in Guangxi, Sichuan, Fujian, Yunnan und Chongqing. Nach Abschluss der Akquisition wird Agility nach eigener Angabe mit insgesamt 14 Büros in China vertreten sein, die von der China-Zentrale in Guangzhou aus gesteuert werden. „Unser primäres Ziel ist es, den Service für unsere Kunden in China weiter auszubauen, um auf deren individuelle Anforderungen noch besser eingehen zu können“ erläutert Wolfgang Hollermann, Chief Executive Officer, von Agility Asia Pacific, die Übernahme. „Wir planen in den weiteren Ausbau von GRITCL zu investieren, um auch Angebote für die Luftfracht und Logistik in unser Leistungsspektrum zu integrieren und somit unseren Kunden in Südchina Lösungen auch in diesen Bereichen anbieten zu können“, ergänzt Hollermann.
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung