ADAC TruckService: Pannenschutz neu aufgestellt

Der ADAC TruckService hat zum Jahresanfang 2017 seinen Pannenschutz neu aufgestellt. Ein Fahrzeugschutz zum Festpreis löst die bisherige Pannenschutz-Mitgliedschaft ab.
Reifenpanne versichert: Der ADAC TruckService stellt bis zu vier Neureifen bis jeweils 500 Euro pro Jahr. Aufgezogen werden sie noch vor Ort. (Foto: ADAC TruckService)
Reifenpanne versichert: Der ADAC TruckService stellt bis zu vier Neureifen bis jeweils 500 Euro pro Jahr. Aufgezogen werden sie noch vor Ort. (Foto: ADAC TruckService)
Christine Harttmann

Mit der Umstellung treten künftig die Fahrzeugschutz-Vertragspakete „S“, „M“ und „L“ anstelle der Pannenschutz-Mitgliedschaft. Wie schon bisher sind mit allen drei Varianten unverändert ein Jahr lang europaweit die Organisationskosten für die Pannenhilfe sowie die Einsatzkosten am Pannenort zum Festpreis abgedeckt. Lediglich Material- und Ersatzteilkosten fallen an.

Daneben bietet der neue Fahrzeugschutz noch einige Zusatzservices. Für den Fall, dass die Reparatur vor Ort nicht möglich ist, sind jetzt pro Fahrzeug jährliche Abschleppkosten bis 1.500 Euro („S“), 3.000 Euro („M“) oder 4.000 Euro („L“) Euro inklusive. Neu ist auch der Reifenschutz für Pneus, die nicht älter als zwölf Monate sind. Bei einer Reifenpanne stellt der ADAC TruckService bis zu vier Neureifen bis jeweils 500 Euro pro Jahr, die noch vor Ort aufgezogen werden.

Zudem greift der Vertragsschutz bei Verlust von Fahrereigentum aus dem Cockpit. Im Fall von Diebstahl, Feuer oder Unfall ist die Wiederbeschaffung bis zu einem Wert von 1.000 Euro (M) beziehungsweise 2.000 Euro (L) Euro pro Fahrzeug und Jahr gedeckt.

Auch beim neuen Fahrzeugschutz sei die Hilfe der mehr als 5.500 Werkstätten, die dem Netz des ADAC TruckService angehören, garantiert, versichert Christoph Walter, Vorsitzender der Geschäftsführung: „Darüber hinaus haben unsere Kunden jetzt deutlich mehr Wahlmöglichkeiten, um ihren Schutz flexibel anzupassen und damit unnötige Folgekosten vermeiden.“

Das dreistufige Modell gilt für Lkw, Auflieger, Anhänger und Bus. Kunden des bisherigen ADAC TruckService Pannenschutz können auf Anfrage in den besseren Tarif wechseln. Die Preise beginnen bei 169 Euro jährlich für Trailer und 439 Euro für Zugmaschinen.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »