ADAC: Mobiliätspreis für ein intelligentes Lkw-Funkwarnsystem

Die Autobahndirektion Nordbayern ist vom ADAC für die Entwicklung eines intelligenten Funk-Warnsystems für Lkw mit dem Mobilitätspreis 2011 ausgezeichnet worden.
Redaktion (allg.)
Das Frühwarnsystem warnt Lkw-Fahrer mit einer Sprechansage vor Autobahnbaustellen rund 300 Meter vor dem Hindernis. Das Signal wird von einem Anhänger ausgestrahlt, der mit Warnschildern versehen ist und unmittelbar vor der Baustelle parkt. Die Ansage wird in acht Sprachen über CB-Funk ausgestrahlt. Seit Einführung des Frühwarnsystems hat sich Anzahl der schweren Lkw-Unfälle drastisch reduziert. Neben weiten Teilen Bayerns haben auch andere Bundesländer die Technik bereits eingeführt. Mittlerweile gibt es das Warnfunk-System rund 500 Mal in Deutschland. Der Freistaat hat hierfür bereits 2,2 Millionen Euro investiert. (pek)(sw)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »