Achsenhersteller: SAF und The Holland Group fusionieren

Die in Bessenbach ansässige Otto Sauer Achsenfabrik GmbH (SAF) und die amerikanische The Holland Group Inc., mit Firmensitz in Michigan, USA, haben ihren Zusammenschluss zum Jahresende bekannt gegeben.
Redaktion (allg.)
SAF ist Spezialist für Achsen und integrierte Fahrwerksysteme für Auflieger und Anhänger mit Schwerpunkt in Europa. Neben drei Produktionsstandorten in Deutschland verfügt SAF über ein weiteres Werk in der Slowakei sowie zwei Werke in China. Eine neue Fabrik in Brasilien wird derzeit gebaut. In Europa unterhält SAF über 2.100 Servicestationen. Nach dem Zusammenschluss beider Firmen werden die bisherigen beiden Einzelunternehmen Tochtergesellschaften der neuen SAF-HOLLAND GROUP GmbH mit Sitz in Bessenbach bei Aschaffenburg. Das neue Unternehmen hat einen Jahresgesamtumsatz von circa 750 Millionen Euro, den es mit weltweit 3.000 Mitarbeitern erwirtschaftet.(tpi)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »