Werbung
Werbung
Werbung

Absatzplus: Erfolgreiches Jahr für Daimler Trucks

In den ersten elf Monaten des Jahres 2017 hat Daimler Trucks die Auslieferungen im Jahresvergleich um zwölf Prozent auf 422.500 Einheiten gesteigert. Das waren mehr Fahrzeuge als im gesamten Vorjahr.
Foro: Daimler Trucks
Foro: Daimler Trucks
Werbung
Werbung
Anna Maria Schmid

Im Gesamtjahr 2016 hatte die Daimler Lkw-Sparte weltweit rund 415.100 Fahrzeuge der Marken Mercedes-Benz, FUSO, Freightliner, Western Star, Thomas Built Buses und BharatBenz verkauft. Auf Basis erster Daten aus dem Dezember geht Daimler Trucks eigenen Angaben zufolge davon aus, das Gesamtjahr mit einem Absatz in der Größenordnung von 465.000 Fahrzeugen abzuschließen. Die endgültigen Absatzzahlen werden im Rahmen der Jahrespressekonferenz von Daimler am 1. Februar 2018 vorliegen.

Das deutliche Absatzplus sei vor allem in der zweiten Jahreshälfte auf die positiven Absatzentwicklung in der NAFTA-Region zurückzuführen. Obwohl sich der nordamerikanische Markt wie erwartet leicht unter dem Niveau des Vorjahres entwickelte, habe Daimler Trucks den Konzernabsatz in den ersten elf Monaten um zwölf Prozent auf 150.600 (im Vorjahr 134.200) Einheiten gesteigert. Ein wichtiger Erfolgstreiber auf dem nordamerikanischen Markt sei der neue Freightliner Cascadia.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung