Werbung
Werbung
Werbung

A 45: Tempo 60 für Lkw auf elf Brücken

Die Hessische Straßen- und Verkehrsverwaltung (HSVV) hat auf acht weiteren Brückenbauwerken der A 45 in beiden Fahrtrichtungen Tempo 60 sowie Überholverbote für LKW eingeführt.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Betroffen sind dabei auf der Strecke zwischen Dortmund und Gießen, Abschnitt Gießener Südkreuz bis Landesgrenze Nordrhein-Westfalen folgende Talbrücken: Kalteiche, Sechshelden, Marbach, Lützelbach, Bechlingen, Blasbach, Dorlar sowie Münchholzhausen. Die A 45 wurde in den sechziger und siebziger Jahren erbaut. Damals galten andere Anforderungen an Spannbetonkonstruktionen als heute. Der durchschnittliche tägliche Verkehr (aktueller DTV-Wert A 45 zwischen Gießener Südkreuz und Landesgrenze NRW: 53.800 Kfz/24 Stunden, davon Schwerlastverkehr 10.500 Kfz/24 Stunden) hat sich deutlich erhöht, so dass die Brücken statisch neu bewertet werden mussten. Zudem gilt die Tempo 60 Regelung bereits seit längerer Zeit für den Lkw-Verkehr auf den Brücken Kreuzbach, Windelbach und Ambach. Die Brücken werden regelmäßig inspiziert. Darüber hinaus werden Auffälligkeiten durch die Autobahnmeistereien aufgenommen und begutachtet. Alle Brücken werden in den nächsten Jahren erneuert. Der Überbau der Talbrücke Windelbach wird gegenwärtig ersetzt und das Brückenbauwerk Ambach instandgesetzt. (swe)(sw)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung