24plus: Erweitertes Netzwerk

Zum Start des neuen Jahres hat 24plus Systemverkehre zwei neue Partner in das europaweite Netzwerk aufgenommen. Hinzu kamen die Spedition Fecht sowie Maier Spedition.

Die Maier Spedition erhofft sich vom Netzwerkanschluss, im Stückgutbereich weiter zu wachsen. (Foto: Maier Spedition)
Die Maier Spedition erhofft sich vom Netzwerkanschluss, im Stückgutbereich weiter zu wachsen. (Foto: Maier Spedition)
Anna Barbara Brüggmann

Seit 1. Januar sind die Spedition Fecht sowie Maier Spedition Mitglieder der 24plus-Stückgutkooperation. Dies soll nach Unternehmensangaben die Kompetenzen sowie Leistungen von 24plus im bundes- und europaweiten Nah- und Fernverkehr ergänzen beziehungsweise erweitern.

Die Maier Spedition sieht in diesem Schritt Speditionsleiter Thomas Marizzi zufolge eine strategische Möglichkeit, im Stückgutbereich weiter zu wachsen. Das Transport- und Logistikunternehmen mit Sitz in Singen wurde 1927 von Herrmann Maier gegründet. Seit 2014 ist die Spedition eine 100-prozentige Tochter der Schweizer Planzer-Gruppe und für ihre Kunden somit auch grenzübergreifend unterwegs.

„Besonders die Flexibilität und die Möglichkeit, starke Volumenschwankungen besser abfangen zu können, waren ausschlaggebend für unsere Entscheidung, dem 24plus-Netzwerk beizutreten. Das ermöglicht es uns, unseren Kunden ein noch höheres Maß an Qualität zu bieten“, so Marizzi.

Bei der Spedition Fecht handelt es sich um ein mittelständisch geführtes Familienunternehmen mit Sitz in Meßkirch. Das Unternehmen bietet regionale sowie internationale Transport- und Logistikleistungen. Durch das Mitwirken am internationalen Partnernetzwerk sollen die Sendungen nach eigenen Angaben noch flexibler und zuverlässiger zum Empfänger transportiert werden.

„Durch die Kooperation möchten wir unser Produktportfolio im Bereich Stückgut ausbauen, und uns damit ebenfalls qualitativ verbessern“, sagt Jürgen Fecht, Gesellschafter der Spedition Fecht.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »