Advertorial (Werbung)
Wirtschaftlichkeit

Trailer von Kögel: wirtschaftlich und zugleich klimafreundlich

Verlängerter Auflieger, Wechselsysteme für den kombinierten Verkehr und intelligenter Leichtbau: Trailer von Kögel vereinen konsequent Wirtschaftlichkeit und Umweltfreundlichkeit.

Kögel Lightplus: Leicht ist das neue Groß
Kögel Lightplus: Leicht ist das neue Groß
Kögel Trailer GmbH

Nachhaltige Transportlösungen sind heute für Transportflotten unverzichtbar. Spediteure und Logistiker verpflichten sich immer öfter zu einem möglichst geringen CO2-Fußabdruck. Trailer von Kögel tragen in hohem Maße dazu bei, dass die Umsetzung der ambitionierten Ziele gelingt. Zugleich verwenden die kreativen Konstrukteure des Fahrzeugbauers große Energie darauf, dass auch die Wirtschaftlichkeit des Kunden nicht auf der Strecke bleibt – getreu dem Unternehmensleitsatz „Economy meets Ecology – Because we care“. Denn bei Kögel stehen der Kunde und seine Bedürfnisse an erster Stelle.

Egal ob Straßengüter- oder kombinierter Verkehr (KV): Kögel liefert die geeigneten Lösungen! Der Euro Trailer setzt Maßstäbe: Er ist bis zu 1,38 Meter länger und bietet damit bis zu zehn Prozent mehr Transportvolumen als herkömmliche Trailer. Auf diese Weise befördert er je nach Aufbauvariante bis zu zehn Kubikmeter mehr Volumen beziehungsweise bis zu vier Paletten zusätzlich. Daraus ergibt sich eine erhebliche Reduzierung des Kraftstoffverbrauches pro transportierter Palette. Ein zehn Prozent geringerer CO2-Ausstoß bei gleichem Kraftstoffverbrauch im Vergleich mit einem Standard-Auflieger bestätigen wissenschaftliche Untersuchungen.

Kögel: Economy meets Ecology – Because we care
Kögel: Economy meets Ecology – Because we care

Mit Anhängern und Wechselbehältern von Kögel ist der Kunde gerüstet für den KV auf Straße und Schiene. Damit vereint der Transporteur die Vorzüge der Verkehrsträger: hohe Flexibilität und besondere Umweltverträglichkeit. Ein besonders vielseitiges Talent ist hier das multifunktionale Containerchassis Kögel Port 45 Triplex – ein Leichtbau-Fahrgestell mit Mittenausschub, lieferbar ab 4.350 Kilogramm (inkl. Optionen), dass sich für den Transport aller ISO- und von Highcube-Containern eignet. Kögel Swap wiederum ist die vielseitige Wechselbrücke für den KV. Passend dazu: Kögel Combi, entweder in Drehschemel- oder Zentralachskonfiguration.

Beim Straßentransport profitieren Kögel-Kunden von der innovativen NOVUM-Generation. Dazu gehören die Pritschenfahrzeuge Cargo, Mega und Kögel Lightplus.

Sie erhalten den neuen Außenrahmen und Aufbau, der sich bereits im Kögel Lightplus bewährt hat. Damit ist ein sehr hoher Individualisierungsgrad bei den Fahrzeugen der NOVUM-Generation möglich, mit dem Kögel auf die unterschiedlichsten Anforderungen des Marktes eingeht. Mit der NOVUM-Generation hat Kögel eine zukunftssichere Plattform für den internationalen Warentransport geschaffen!