Advertorial (Werbung)

Transportlösung aus einer Hand - rundum betreut bei Kögel

Eine Lösung von Kögel umfasst mehr als nur den Trailer. Hierzu zählen alle Mehrwertdienste – von der Fahrzeugbeschaffung bis hin zur Rücknahme des Fahrzeugs.

Das Kögel Produktporfolio umfasst neben dem Trailer Informationen zu Mehrwertdiensten wie Trailer-Telematik, Full-Service-Vertrag, Mietangebot, Finanzierungslösung bis hin zur Gebrauchtfahrzeugvermarktung
Das Kögel Produktporfolio umfasst neben dem Trailer Informationen zu Mehrwertdiensten wie Trailer-Telematik, Full-Service-Vertrag, Mietangebot, Finanzierungslösung bis hin zur Gebrauchtfahrzeugvermarktung
Kögel

Bei Kögel steht der Kunde im Mittelpunkt – ganz gemäß dem Unternehmensmotto ‚Economy meets Ecology – Because we care’. Daher ist der Fahrzeugbauer aus Burtenbach bestrebt, allen Kunden eine Rundum-Betreuung zu bieten.

„Transporteure stehen im Alltag genügend Herausforderungen gegenüber. Unser Bestreben ist es, ihnen möglichst viel Arbeit rund um den Auflieger abzunehmen, so dass sie sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können“, erklärt Stefan Sönchen, Leiter Vertrieb Nordeuropa und Kögel Finance International. „Unser Produktportfolio ist darauf ausgerichtet, Mehrwerte für unsere Kunden zu erzielen. Das gilt vor allem bezogen auf Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit und während aller Produktlebenslaufzyklen – von der Anschaffung bis hin zur Wiederverwertung des Trailers.“

Dazu gehört die unmittelbare und umfassende Beratung zur gesamten Transportlösung. Das umfasst neben dem Trailer Informationen zu Mehrwertdiensten wie Trailer-Telematik, Full-Service-Vertrag, Mietangebot, Finanzierungslösung bis hin zur Gebrauchtfahrzeugvermarktung“, erläutert Stefan Sönchen. Mit diesem Angebot ist Kögel in der Lage, selbst die anspruchsvollsten Kundenwünsche zu bedienen.

Der Kunde entscheidet, auf welche Weise er seinen Kögel Trailer beschafft.

„Kögel Finance bietet maßgeschneiderte Finanzierungslösungen an, die auf die jeweilige wirtschaftliche Situation des Kunden abgestimmt sind“, sagt Stefan Sönchen.

Leasing ist eine ressourcenschonende Alternative zum Kauf. Leasing schont die Liquidität und hält die Kreditlinie bei der Hausbank frei. Somit ist der Kunde weiterhin flexibel und kann auch auf kurzfristige Ereignisse ohne Einschränkungen reagieren. Zusätzlich verbessert sich das Bilanzbild, da das geleaste Objekt beim Leasinggeber bilanziert wird.

Eine Finanzierung bietet Flexibilität bei der Gesamtgestaltung. So sind unter anderem saisonale und branchenabhängige Ratenvereinbarungen möglich. Die Laufzeiten lassen sich ebenfalls variabel an individuelle Wünsche anpassen.

Bedarfsspitzen lassen sich wiederum flexibel mit einer Fahrzeugmiete bei Kögel Rent abdecken. Kögel Rent ist auch dann eine Alternative, wenn ein Kunde zunächst die Qualitäten eines Trailers von Kögel ohne Risiko erproben möchte. Alle gängigen Fahrzeugtypen stehen über Kögel Rent zur Verfügung. Zudem lassen sich die Mietmodelle individuell anpassen und bieten dank fixer Mieten volle Kostenkontrolle und die nötige Flexibilität, um den sich ständig veränderten Anforderungen gerecht zu werden.

Zur vollen Kostenkontrolle trägt auch die Trailer-Telematik Kögel Telematics bei. Alle Fahrzeuge sind in Serie mit Kögel Telematics ausgestattet. Sie erfasst sämtliche Trailer-Daten in Echtzeit und stellt sie entweder im Kögel-eigenen Portal dar oder lässt sich in bestehende Portale einbinden. Auf den jeweiligen Einsatz hin abgestimmte Verträge runden das Angebot ab.

„Damit trägt die Trailer-Telematik zu einem optimalen Fahrzeugzustand und damit zu bestmöglichen Betriebskosten bei und warnt den Betreiber auch vor außergewöhnlichen Ereignissen“, erläutert Thomas Gregor, Vertriebsleiter Europa West und Leiter Kögel Telematics, Kögel Rent und Kögel Used.

Kögel Full-Service ist das Rund-um-Sorglos-Paket für allen neuen Trailer. Dank günstiger Monatsraten behalten Speditionen die Fixkosten im Griff. Die kontinuierlichen Wartungsarbeiten übernimmt eine der zahlreichen Kögel Vertragswerkstätten in Europa. Zum Full-Service-Paket zählen alle von Kögel vorgeschriebenen und empfohlenen Servicearbeiten gemäß Wartungscheckliste, einschließlich der hierzu nötigen Ersatz- und Verschleißteile sowie Betriebsstoffe. Zudem umfasst es alle Verschleißreparaturen am jeweiligen Vertragsfahrzeug bei sach- und funktionsgerechtem Gebrauch und Einsatz. „Mit einem Full-Service-Vertrag ist der Werterhalt der Kögel Trailer garantiert“, verspricht Gregor. Zu einem tadellosen Fahrzeugzustand trägt auch die After Market-Sparte von Kögel bei. Sie rüstet die europaweit fast 1.000 Servicepartner mit Ersatzteilen und Know-how aus. Gerade mit den Kögel Original Parts, Ersatzteile in Erstausrüstungsqualität, verfügen Kögel Trailer über die Haltedauer hinweg über geringe Betriebskosten und behalten auch als Gebrauchte ihren Wert. Ein Vorteil, der sich bei der Rücknahme wieder auszahlt. Denn auch hierbei steht Kögel allen Kunden als Partner zur Verfügung.