Advertorial (Werbung)
Effizienzsteigerung und Ressourceneinsparung

Krise als Chance im Transportgeschäft? Holen Sie jetzt mehr aus Ihren Ressourcen!

Die aktuellen Krisenphänomene haben die Transport- und Logistikbranche hart getroffen. Entdecken Sie jetzt digitalen Wandel als Wettbewerbsvorteil!

Effektive Tourenplanung mit integriertem Exception Management
Effektive Tourenplanung mit integriertem Exception Management
DAKO

Hohe Preise für Treibstoff und andere Betriebsmittel, Lieferengpässe bei Material und Fahrzeugen sowie Personalknappheit machen es immer schwieriger, noch wirtschaftlich zu arbeiten. Jetzt ist nicht die Zeit, um Herausforderungen mit der sprichwörtlichen Vogel-Strauß-Taktik zu begegnen, sondern sich aktiv mit möglichen Maßnahmen zur Effizienzsteigerung und Ressourceneinsparung auseinanderzusetzen. Welche Rolle digitale Hilfsmittel dabei spielen können, das Beste aus dem vorhandenen Ressourcen eines Transportunternehmens zu holen, ist das Thema der folgenden Ausführungen.

So kann beispielsweise eine automatisierte Tourenplanung helfen, Aufträge, Fahrzeuge und Fahrer sowie Lieferzeiten optimal miteinander zu koordinieren und Kosten vorab zu kalkulieren. Auch auf unvorhergesehene Ereignisse lässt sich durch eine Live-Verfolgung der Touren schnell reagieren. Leerfahrten werden konsequent vermieden und die Fuhrparkauslastung wesentlich erhöht.

Sozialverstoßauswertung auf der Plattform TachoWeb der DAKO GmbH

Sozialverstoßauswertung auf der Plattform TachoWeb der DAKO GmbH

Auch Routineaufgaben jenseits der Disposition können mittels digitaler Hilfsmittel wesentlich zeitsparender und ohne nervenaufreibende Zettelwirtschaft verrichtet werden. So werden etwa über automatisches Fernauslesen von Tachografen und Fahrerkarten die gesetzlich vorgeschriebenen Fristen automatisch eingehalten und sowohl das Reporting als auch die Reaktion auf Verstöße gegen Lenk- und Ruhezeiten wesentlich vereinfacht. Eine digitale Akten- und Nachweisverwaltung, schafft zusätzliche Erleichterung. Der Gefahr empfindlicher Geldstrafen und persönlicher Haftung für Verkehrsleiter wird damit enorm eingedämmt.

Ein besonderes Augenmerk sollte natürlich auch auf der wichtigsten Ressource eines Fuhrunternehmens liegen – dem Fahrpersonal. Gerade solche Aufgaben, die jenseits der reinen Fahrtätigkeit erledigt werden müssen, können unter dem Zeitdruck des Alltagsgeschäfts lästig werden. Aber auch hier gibt es digitale Lösungen, die standardisierte Prozesse wesentlich vereinfachen und somit auch zur Zufriedenheit von Fahrern beitragen. Beispiele wären hier eine auf mobilen Endgeräten verfügbare Abfahrtskontrolle, die mobile Auftragsabwicklung oder eine automatisierte Führerscheinprüfung. Diese können bereits für enorme Entlastung sorgen und zum Argument für die langfristige Bindung an das Unternehmen werden. Digitale Unterstützung macht es ebenfalls möglich, in Echtzeit mit einzelnen Fahrern in verschiedenen Sprachen zu kommunizieren und sie so beispielsweise über Routenänderungen oder Verzögerungen frühzeitig zu informieren. Denn auch eine einfache und verständliche Kommunikation ist unter dem hohen Wettbewerbsdruck unerlässlich, um qualifiziertes Personal nicht an Mitbewerber zu verlieren.

Auch mobil verfügbare digitale Hilfsmittel können den Transportalltag enorm erleichtern – hier die mobile Abfahrtskontrolle in der App DAKO

Auch mobil verfügbare digitale Hilfsmittel können den Transportalltag enorm erleichtern – hier die mobile Abfahrtskontrolle in der App DAKO

Möchten auch Sie in die erfolgreiche Zukunft Ihres Unternehmens investieren? Dann kommen Sie mit uns ins Gespräch. Die DAKO GmbH steht seit 2004 für intelligente Software-Plattformen für Transport- und Lieferunternehmen. Unsere kompetenten Mitarbeiter unterstützten Sie gerne auf Ihrem individuellen Weg zu mehr Wirtschaftlichkeit.