Fraunhofer IML: Nächste Stufe für „Digitales Testfeld Air Cargo“ - Fotostrecke

Redaktion (allg.)

Am 13. Mai 2024 zeigten Forschende des Fraunhofer IML gemeinsam mit der Frankfurt University of Applied Sciences, der Kravag Versicherung und den Industriepartnern Cargogate, CHI, Sovereign Speed und DB Schenker am Flughafen München erste konkrete Ergebnisse des Forschungsprojekts Digitales Testfeld Air Cargo (DTAC).

 
Der sogenannte EvoBot soll dafür zuständig sein, Packstücke von einer Europalette auf das Förderband eines Röntgengeräts und nach dem Röntgenvorgang wieder zurück auf die Palette zu legen. (Foto: Vinzenz Neugebauer / Fraunhofer IML)
Der sogenannte EvoBot soll dafür zuständig sein, Packstücke von einer Europalette auf das Förderband eines Röntgengeräts und nach dem Röntgenvorgang wieder zurück auf die Palette zu legen. (Foto: Vinzenz Neugebauer / Fraunhofer IML)
« Bild zurück
Bild
3 / 7
Bild vor »
Lesen Sie mehr zu diesem Thema in dieser