Fotostrecke: Mercedes-Benz Trucks: Zweite Generation der MirrorCam

Redaktion (allg.)

Zu den Verbesserungen zählen die jeweils 10 cm kürzeren Kameraarme und neue Bildparameter.

 
Die Kameraarme ragen nun deutlich weniger weit zur Seite als beim Prototypen von 2014 und der ersten Generation von 2018. (Foto: Daimler Truck AG)
Die Kameraarme ragen nun deutlich weniger weit zur Seite als beim Prototypen von 2014 und der ersten Generation von 2018. (Foto: Daimler Truck AG)
« Bild zurück
Bild
1 / 9
Bild vor »
Lesen Sie mehr zu diesem Thema in dieser News: