Werbung
Werbung
Werbung

Besuch beim Trailerhersteller Wielton in Polen

Redaktion (allg.)
Der polnische Trailerhersteller Wielton investiert kräftig in Forschung und Technik. Robert Domina, Ressortleiter Test und Technik bei der Zeitung Transport, hat das Werk im polnischen Wielung besucht.

Der polnische Trailerhersteller Wielton setzt seine Marktoffensive in großen Schritten fort. Nach der Einverleibung von Italiani Rimorchi mit den Marken Merker, Cardi und Viberti, der Übernahme von Fruehauf in Frankreich und der Einrichtung einer Vertriebs-Zentrale in Frankfurt/Main investiert der Trailerbauer jetzt kräftig in ihren Produktionsstandort Wielun. Die Kleinstadt zwischen Breslau (Wrozlaw) und Lodz mit knapp 25.000 Einwohnern verfügt jetzt über einen sogenannten Hydropulser, mit dem komplette Auflieger im Zeitraffer-Verfahren auf Verschleiß getestet werden können.

Werbung
Werbung
Werbung