Transport-Ausgabe Nr. 9 2022

Transport-Ausgabe Nr. 9 2022
Nadine Bradl
Nadine Bradl
Stellv. Chefredakteurin

Lass laufen!

Transportunternehmen angesichts stetig steigender Kraftstoffpreise zu unterstützen ist zwingend notwendig – die Einführung eines Gewerbediesels somit unumgänglich. Die Firmen brauchen schnelle, unbürokratische Hilfe – eine schwierige Sache in Deutschland.

Während andere EU-Länder vormachen, wie es geht, wird in Deutschland ausdiskutiert. Oder besser gesagt: Hin und her diskutiert. Denn ausdiskutieren würde ja ein Ergebnis beinhalten.

Aber hierzulande werden lieber monatelang das Für und Wider, das Pro und Contra, die Vor- und Nachteile bis ins Detail erläutert, debattiert und diskutiert, als wirklich schnell etwas zu tun. Auf der Strecke bleiben die, die die Hilfe dringend brauchen. Dass sich mit einer temporären Unterstützung die müßig erarbeitete Preisgestaltung ins Nichts verkehren würde, wie der DSLV meint, ist unsinnig.

Beim autofreien Sonntag in den 70ern kehrten die Menschen auch nicht von Montag bis Samstag zu den Pferdekutschen zurück, nur weil sie sonntags kein Auto benutzen durften. Eine Entscheidung ist nötig, damit es an der Tankstelle für die Lkw wieder heißen kann: Lass laufen!

Herausgeber: Wolfgang Huss, Christoph Huss

Redaktion: Christine Harttmann (ha -273), Chefredakteurin (verantwortlich); Nadine Bradl (nbr),stellvertretende Chefredakteurin; ; Robert Domina (rod -210), Ressortleitung Test und Technik; Claus Bünnagel (cb); Anna Barbara Brüggmann (abb -210)

Assistenz:Claudia Leistritz (clz -489), Carola Zierer (-210)

Korrespondenten: Claudia Behrend (cbe)

Mitarbeiter dieser Ausgabe: Johannes Reichel (jr), Gregor Soller (gs), Tobias Schweikl (ts), Thomas Kanzler (tk), Eckhard Boecker (boe)

Sales Management: Michaela Pech (-251), verantwortlich; Susanne Stephan (-256); Bianca Scheuermann (-150)

Anzeigendisposition: Susanne Trautner (-255)

E-Mail: anzeigen@transport-online.de

Layout: Thomas Hanak

Vertrieb: Ursula Dorsch (-313)

Erscheinungsweise: zweimal monatlich

Bezugspreis: Einzelnummer: € 6,- inkl. MwSt. zzgl. € 3,00 Versandspesen (Inland). Jahresabonnement: € 107,10 inkl. MwSt. zzgl. € 17,60 Versandspesen (Inland). Studenten (gegen Nachweis) € 53,55 inkl. MwSt. zzgl. € 17,60 Versandspesen (Inland).Abogebühren sind im Voraus zu entrichten.

Preisanpassungen an die Teuerungsrate wegen steigender Kosten bei Einkauf, Herstellung und Versand bleiben vorbehalten. Das Recht zur Kündigung innerhalb der vereinbarten Kündigungsfrist bleibt hiervon unberührt.

Bezugszeit: Das Abonnement verlängert sich für Kaufleute nur dann um ein weiteres Jahr, wenn es nicht sechs Wochen vor Ablauf des Kalenderjahres schriftlich gekündigt wird. Verbraucher können erstmals vier Wochen vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit von zwölf Monaten schriftlich kündigen und danach jederzeit vier Wochen zum Monatsende.

Anzeigenpreisliste: z.Zt. gilt Anzeigenpreisliste Nr. 32 vom 1.1.2022

Anschrift Verlag, Redaktion u. Anzeigen:

HUSS-VERLAG GmbH

Joseph-Dollinger-Bogen 5

80807 München

Postanschrift: 80912 München

Tel.089/323 91-0

Fax089/323 91-416

E-Mail redaktion@transport-online.de

Internet www.transport.de

Geschäftsführer: Christoph Huss, Rainer Langhammer

Unsere Konten:

Postbank München; IBAN: DE30 7001 0080 0009 0288 00; Swift/BIC: PBNKDEFF

Deutsche Bank, München; IBAN: DE45 7007 0010 0021 3132 00; Swift/BIC: DEUTDEMMXXX

USt.-Ident-Nr. DE 129378806

Nachdruck: Die Zeitschrift und alle in ihr ver-öffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Kein Teil dieser Zeitschrift darf ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Verlages vervielfältigt, bearbeitet, übersetzt oder verbreitet werden. Unter dieses Verbot fallen insbesondere die gewerbliche Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf CD-ROM. Die mit dem Namen des Verfassers gekennzeichneten Abhandlungen stellen in erster Linie die persönliche Meinung des Verfassers dar. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos übernimmt der Verlag keine Haftung. Anspruch auf Ausfallhonorare, Archivgebühren und dergleichen besteht nicht. Mit dem Autorenhonorar ist auch die verlagsseitige Verwertung, Nutzung und Vervielfältigung des Beitrages in Form elektronischer Medien z.B. einer CD-ROM und einer Aufnahme in Datenbanken abgegolten. Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe gekürzt zu veröffentlichen. Für Ratschläge übernehmen Verlag und Autoren keine Garantie und Haftung bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden sowie deren Folgen. Warennamen werden ohne Gewährleistung der freien Verwendbarkeit benutzt. Für alle Preisausschreiben und Wettbewerbe ist der Rechtsweg ausgeschlossen.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist München.

Druck:Lensing Zeitungsdruck GmbH & Co. KG; Auf dem Brümmer 9, 44149 Dortmund

ISSN 0946-7416

Inhalt dieser Ausgabe

POLITIK

Steigende Energiepreise, eine unsichere Versorgungslage – für Speditionen und Transportgewerbe könnten die Zeiten wohl kaum schwieriger sein…

Seite 1

Mit dem Quantron Q 4 EV lanciert die Quantron AG, Spezialist für batterie- und brennstoffzellenbetriebene Zero-Emission-Mobilität, das zweite…

Seite 1

Dr. Marcus Bollig ist seit 1. Mai neuer Geschäftsführer des Verbandes der Automobilindustrie (VDA). Wie der Verband mitteilt, verantwortet…

Seite 1

POLITIK UND WIRTSCHAFT

Im ersten Quartal des Jahres ist die Fahrleistung von Lkw ab 7,5 Tonnen in Deutschland leicht gestiegen. Um 2,3 Prozent lag sie über dem Wert…

Seite 2

Ab 1. Januar 2023 soll es laut Bundesverkehrsministerium eine höhere Lkw-Maut geben. „Die Lkw-Maut dient der Finanzierung der…

Seite 2

Gemeinsam mit dem auf Software für Künstliche Intelligenz spezialisierten Unternehmen Teraki möchte Domino’s den Einsatz eines Lieferroboters…

Seite 2

Ab sofort sollen Flottenkarten-Kunden von Eni und Totalenergies von einem noch größeren Akzeptanznetz profitieren, denn beide Unternehmen…

Seite 2

Transport: Daimler Truck verfolgt beim schweren Lkw eine Doppelstrategie in Sachen Antriebswende: Brennstoffzelle und Batterietechnologie…

Seite 3

UNTERNEHMEN

Die Duisport-Gruppe hat sich auch im zweiten Jahr der Corona-Pandemie nach eigenen Angaben erfolgreich behauptet. Obwohl das Geschäftsjahr 2021…

Seite 4

Nach dem Hochfahren des neuen Gefahrgutlagers nahe des Duisburger Logports hat Mäuler die Kapazität für die Lagerung von Chemikalien fast…

Seite 4

Knorr-Bremse, Anbieter von Bremssystemen und weiterer Systeme für Schienen- und Nutzfahrzeuge, und die Robert Bosch GmbH haben den…

Seite 5

MAN hat in der letzten April-Woche wieder mit dem Anlauf der Lkw-Produktion begonnen. Die Produktion stand aufgrund von Lieferausfällen wegen…

Seite 5

Das Geschäftsjahr 2021 war bei Scandlines weiter von der Corona-Pandemie geprägt. Für die volatile Entwicklung des Verkehrsaufkommens macht…

Seite 5

INTERNATIONALER GÜTERVERKEHR

Die TX Logistik AG fährt für den multimodalen Transportanbieter Samskip Multimodal zwei Umläufe pro Woche in dessen Zugsystem zwischen…

Seite 6

Für ganz Osteuropa hat QCS-Quick Cargo Service eine Expansionsstrategie angekündigt. Neben Rumänien fasse die IATA-Spedition dabei die…

Seite 6

Die Nachfrage nach nachhaltigem Gütertransport auf der Schiene von Österreich nach Nordeuropa nimmt stetig zu. Aus diesem Grund erhöht die…

Seite 6

UMWELT UND VERKEHR

Das ursprüngliche Ziel, die CO2-Emissionen bis 2020 um 25 Prozent pro Tonnenkilometer zu reduzieren, hat die Hoyer Group übererfüllt. Indem…

Seite 7

Transport: Herr Sulser, was rät Iveco Unternehmern, die von den hohen Erdgaspreisen aktuell betroffen sind?

Christian Sulser:…

Seite 7

Viele Feuerwehrexperten warten gespannt auf den Praxisbericht zum allradgelenkten Rosenbauer RT, der auf der Interschutz 2022 in Hannover…

Seite 8

Am 14. April um 09.07 Uhr mitteleuropäischer Zeit hob der Lufthansa-Cargo-Frachter mit der Kennung D-ALFK unter der Flugnummer LH8406 in…

Seite 8

KOMBINIERTER VERKEHR

Die Kombiverkehr KG weitet ihr Zugangebot mit einer neuen Nord-Süd-Verbindung via Gotthard aus. Seit 25. April erhält das Terminal Köln-…

Seite 9

Cargobeamer, Logistikdienstleister für den intermodalen Transport nicht-kranbarer Sattelauflieger, steigt in die Fertigung von Güterwagen ein…

Seite 9

Im vergangenen Jahr beförderte die Hupac Gruppe 1.123.562 Straßensendungen beziehungsweise 2.118.000 TEUs im Kombinierten Verkehr Straße/…

Seite 10

RoadrailLink (r2L) heißt die mit dem Deutschen Verkehrswendepreis ausgezeichnete Technologie, mit der auch nicht kranbare Auflieger den Weg…

Seite 10

FAHRZEUG UND TECHNIK

Spöttisch zu bemerken, dass Scania seinen ersten E-Truck zum Test-Ort „tragen“ muss, wird der Sache nicht gerecht. Vielmehr verdient der…

Seite 11

Die deutsche Sprache tut sich ja oft schwer mit griffigen, eingängigen Bezeichnungen. Stattdessen gebiert sie des Öfteren sperrige…

Seite 14

TRANSPORTER UND LIEFERWAGEN

Sie sagen es nicht so direkt, aber eigentlich wollen die selbsterklärten und selbstbewussten Ismaninger Elektro-Revoluzzer von E-Works mit…

Seite 15

Auf der Autonomy Paris haben wir uns das modulare Konzept des Stadt-Lieferwagens genauer angesehen. Neben dem CF1 steht der Streetscooter in…

Seite 15

Der Bochumer Hersteller von Leichtelektrofahrzeugen Sevic hat seinem L7e-Leichtelektrotransporter V500e ein gründliches Update spendiert und…

Seite 15

MANAGEMENT

Humanitäre, politische und wirtschaftliche Herausforderungen wie die kriegerischen Auseinandersetzungen in der Ukraine, die Auswirkungen der…

Seite 16

Die Fahrerin eines Transporters kollidierte beim Abbiegen mit einem parkenden Kraftfahrzeug. Allerdings hatte die Fahrerin ausgesagt, nicht…

Seite 16

OK Trucks entwickelt gemeinsam mit 24/7 Assistance ein Driver-Care-Programm. Vertraglich wurde vereinbart, dass der Mobilitätsdienstleister…

Seite 16

Im vorliegenden Prozess behauptete der Antragsteller, dass er am 2. Oktober 2017 einen Wertbrief beim Frachtführer aufgegeben habe. Der…

Seite 16

SOFTWARE UND TELEMATIK

Spezielle Transportaufgaben erfordern spezielle Lösungen. Das gilt besonders für den Geschäftsbereich Fine Art des Logistikdienstleisters…

Seite 17

Frankfurt Cargo Services (FCS), Frachtabfertiger am Flughafen Frankfurt, hat das digitale Rampensteuerungssystem (RSS) FAIR@Link von Dakosy…

Seite 18

Lufthansa-Cargo-Kunden profitieren seit Ende März auf der Plattform Cargo.one von einem optimierten Buchungsprozess: Versender können sich…

Seite 18

Der Straßenfrachtanbieter DHL Freight nutzt mit dem Yardmanager von Möller Industriedienstleistungen (MID) ein neues Tool für seine…

Seite 18

In einem gemeinsamen Service wollen die Bundesvereinigung Logistik e.V. und die Standardisierungsorganisation GS1 Germany eine Cloud-…

Seite 19

Project44, führend im Bereich Supply Chain Visibility, übernimmt Synfioo, die Visibility- und ETA (Estimated Time of Arrival)-Plattform für…

Seite 19

Nach der Ankündigung im Januar, die Transformation im Nutzfahrzeugbereich mit einer eigenen Sparte beschleunigen zu wollen, hat der…

Seite 19

Das Stuttgarter Technologieunternehmen Bosch und der US-Cloud-Anbieter Amazon Web Services (AWS) haben am 13. April eine strategische…

Seite 20

Carrier Transicold hat sein offenes Lynx-Fleet-Telematiksystem mit neuen Funktionen ausgestattet. Es soll Inhabern und Betreibern von Lkw-Flotten…

Seite 20

Auch interessant