Transport-Ausgabe Nr. 7-8 2024

Transport-Ausgabe Nr. 7-8 2024
Redaktion (allg.)

Cool bleiben

Offenbar hat Mercedes-Trucks noch lange nicht vor, den Diesel zu begraben. Den Diesel-Actros mit der neuen Pro Cab schon jetzt aufzuwerten, adelt den Diesel sogar in gewisser Weise.

Über eines wunderte ich mich allerdings schon bei dieser Vorstellung des Actros L: Warum nutzt Daimler Trucks die neue Längenregelung nicht ähnlich wie der Marktbegleiter aus den Niederlanden mit einer nach hinten um 30 Zentimeter verlängerten Kabine?

Die acht Zentimeter mehr nach vorne für großzügige Radien an der Fahrerhaus-Vorderkante plus vier Meter Radstand – das sind die Zutaten, die es dafür braucht. Und sie gewährleisten, dass ein Actros L-Sattelzug auch die gängigen Kreisverkehre in Europa ohne Kleinholz passieren kann.

Na ja, vielleicht gibt es ja noch Überraschungen für die Nfz-IAA im Herbst: Dort werden zwar die batterieelektrischen eActrosen im neuen, faltenfreien Gewand im Vordergrund stehen, die Message ans Publikum aber lautet: Leute, bleibt cool, wir vergessen den Diesel nicht! Weil wir ihn noch lange brauchen werden.

Herausgeber: Wolfgang Huss, Christoph Huss

Redaktion: Christine Harttmann (ha -273), Chefredakteurin (verantwortlich); Nadine Bradl (nbr),stellvertretende Chefredakteurin; Robert Domina (rod -210), Ressortleitung Test und Technik; Anna Barbara Brüggmann (abb); Daniela Sawary-Kohnen (dk -221)

Assistenz:Stephanie Werner (-272)

Korrespondenten: Claudia Behrend (cbe)

Mitarbeiter dieser Ausgabe: Johannes Reichel (jr), Tobias Schweikl (ts), Eckhard Boecker (boe)

Sales Management: Michaela Pech (-251), verantwortlich; Bianca Scheuermann (-150)

Anzeigendisposition: Tanja Eichholzer (-255)

E-Mail:anzeigen@transport-online.de

Layout: Sabine Stürmer, Robert Herlet

Vertrieb: Andreas Steger (-313)

Erscheinungsweise: 18 Ausgaben pro Jahr

Bezugspreis: Einzelnummer: € 6,- inkl. MwSt. zzgl. € 3,00 Versandspesen (Inland). Jahresabonnement: € 123,50 inkl. MwSt. zzgl. € 17,60 Versandspesen (Inland). Studenten (gegen Nachweis) € 61,75 inkl. MwSt. zzgl. € 17,60 Versandspesen (Inland).Abogebühren sind im Voraus zu entrichten.

Preisanpassungen an die Teuerungsratewegen steigender Kosten bei Einkauf, Herstellung und Versand bleiben vorbehalten. Das Recht zur Kündigung innerhalb der vereinbarten Kündigungsfrist bleibt hiervon unberührt.

Bezugszeit: Das Abonnement verlängert sich für Kaufleute nur dann um ein weiteres Jahr, wenn es nicht sechs Wochen vor Ablauf des Kalenderjahres schriftlich gekündigt wird. Verbraucher können erstmals vier Wochen vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit von zwölf Monaten schriftlich kündigen und danach jederzeit vier Wochen zum Monatsende.

Anzeigenpreisliste: z.Zt. gilt Anzeigenpreisliste Nr. 34 vom 1.1.2024

Anschrift Verlag, Redaktion u. Anzeigen:

HUSS-VERLAG GmbH

Joseph-Dollinger-Bogen 5

80807 München

Postanschrift: 80912 München

Tel.089/323 91-0

Fax089/323 91-416

E-Mail redaktion@transport-online.de

Internet www.transport.de

Geschäftsführer: Christoph Huss, Rainer Langhammer

Unsere Konten:

Postbank München, IBAN: DE30 7001 0080 0009 0288 00, Swift/BIC: PBNKDEFF

Deutsche Bank, München, IBAN: DE45 7007 0010 0021 3132 00, Swift/BIC: DEUTDEMMXXX

USt.-Ident-Nr. DE 129378806

Nachdruck: Die Zeitschrift und alle in ihr veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Kein Teil dieser Zeitschrift darf ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Verlages vervielfältigt, bearbeitet, übersetzt oder verbreitet werden. Unter dieses Verbot fallen insbesondere die gewerbliche Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf CD-ROM. Die mit dem Namen des Verfassers gekennzeichneten Abhandlungen stellen in erster Linie die persönliche Meinung des Verfassers dar. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos übernimmt der Verlag keine Haftung. Anspruch auf Ausfallhonorare, Archivgebühren und dergleichen besteht nicht. Mit dem Autorenhonorar ist auch die verlagsseitige Verwertung, Nutzung und Vervielfältigung des Beitrages in Form elektronischer Medien z.B. einer CD-ROM und einer Aufnahme in Datenbanken abgegolten. Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe gekürzt zu veröffentlichen. Für Ratschläge übernehmen Verlag und Autoren keine Garantie und Haftung bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden sowie deren Folgen. Warennamen werden ohne Gewährleistung der freien Verwendbarkeit benutzt. Für alle Preisausschreiben und Wettbewerbe ist der Rechtsweg ausgeschlossen.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist München.

Druck:Lensing Zeitungsdruck GmbH & Co. KG, Auf dem Brümmer 9, 44149 Dortmund

ISSN 0946-7416

Die Auflagenkontrolle der Zeitung Transport erfolgt durch die IVW.

Inhalt dieser Ausgabe

POLITIK UND WIRTSCHAFT

Der neue Actros L kommt mit der futuristisch anmutenden „Pro Cabin“, die bisher nur den Prototypen des eActros 600 vorbehalten war. Ohne Ecken und…

Seite 1

Der Kostendruck in der Stückgutlogistik setzte sich auch in der zweiten Hälfte des Jahres 2023 fort. Die sendungsbezogenen Abwicklungskosten…

Seite 1

Die Renault Group, Volvo Group und CMA CGM Group setzen die im Oktober 2023 beschlossene Absichtserklärung um und gründeten am 3. April das…

Seite 1

DHL geht eine mehrjährige Partnerschaft mit der FIM Enel MotoETM World Championship ein. Die Elektro-Motorsportserie tritt im MotoGPTM-…

Seite 2

Die Intralogistikmesse LogiMAT in Stuttgart ist weiter auf Wachstumskurs. Insgesamt fanden in diesem Jahr an drei Tagen rund 67.000…

Seite 2

UNTERNEHMEN

Nach rund 18 Monaten Bauzeit ist das neue Multi-Business-Hub Mittelrhein im rheinland-pfälzischen Polch fertiggestellt und offiziell an die…

Seite 4

„Wenn die Weltwirtschaft ihren Takt reduziert, dann trifft das ein Logistikunternehmen wie uns immer ganz besonders“, sagte HHLA-…

Seite 4

Nach der Sonderkonjunktur durch die Corona-Pandemie und die weltweiten Lieferkettenunterbrechungen kehrte die Logistikbranche 2023 zur…

Seite 5

INTERNATIONALER GÜTERVERKEHR

Mit den zwei neuen niederländischen Standorten in Nieuw-Vennep (Amsterdam-AMS) und Veenendaal (Arnheim-QAR) will der Expressdienstleister…

Seite 6

Die ÖBB Rail Cargo Group (RCG) fährt seit kurzem mit fünf Rundläufen pro Woche von Curtici nach Tekirdag und mit einem Rundlauf pro Woche von…

Seite 6

UPS startet ein neues Pilotprojekt, das Sendungen von Deutschland nach Italien sowie von Italien nach Deutschland bringt, und integriert den…

Seite 6

UMWELT UND VERKEHR

Lkw-Fahrer sind Mangelware. Und wenn man sie findet, müssen sie bezahlt werden. Das kostet Geld – ganz besonders in der Hoflogistik. Ein…

Seite 7

Die Daimler Truck AG gibt erste Übergaben vollelektrischer Lkw der Marke Rizon an Kunden in Kalifornien bekannt. Weitere…

Seite 8

Auf dem Münchner Betriebsgelände durften am 21. März Besucher der MAN Truck & Bus das Allerheiligste besichtigen: das Entwicklungszentrum…

Seite 8

MANAGEMENT

Wenn die Tür eines ruhenden Fahrzeugs geöffnet wird, entsteht eine erhöhte Risikolage. Im Saarland kam es im konkreten Fall zu einer…

Seite 9

Nach wie vor ist in der Praxis festzustellen, dass viele Transportunternehmer keine Versicherungsbestätigungen anfordern. Dies gilt besonders…

Seite 9

Mitarbeiterausfälle oder Lieferengpässe, aber auch ein Feuer, Wasserschaden oder technischer Defekt treten oft unvorhergesehen auf und können…

Seite 10

Die Initiative „Logistik ist weiblich“ zeichnet in diesem Jahr wieder Menschen und Unternehmen für ihr besonderes Engagement in der Transport…

Seite 10

„Logistik live erleben“, unter diesem Motto findet am 18. April der bereits 17. Tag der Logistik statt. Der 2008 von der Bundesvereinigung…

Seite 10

FAHRZEUG UND TECHNIK

Das hätte ich jetzt nicht erwartet: Voll beladen mit 17-Metertonnen-Kran am Heck fährt sich der 8x2 XD vergleichsweise sportlich. Als hätten…

Seite 11

Ford Trucks, die Marke für schwere Nutzfahrzeuge von Ford Otosan, und der italienische Lkw-Hersteller Iveco haben ein unverbindliches…

Seite 14

Ein neues Lkw-Frontkonzept soll die Folgen von Kollisionen zwischen Lkw und Pkw mindern. Es basiert auf Aluminiumwaben, deren…

Seite 14

TRANSPORTER UND LIEFERWAGEN

Ungläubiges Staunen an der Zapfsäule, die man in Zeiten der Elektrifizierung der Transporterklasse nur noch selten aufsucht: 6,56 Liter. Mehr…

Seite 15

Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) hat zum dritten Mal in Folge sein Jahresergebnis signifikant gesteigert und mit 873 Millionen Euro (VJ 529…

Seite 16

Die Stellantis-Tochter Fiat hat die jüngste Version des E-Ducato vorgestellt und die zeigt sich bei der ersten ausgiebigen Tour gründlich…

Seite 16

CITYLOGISTIK

Das Konzernunternehmen Volkswagen ADMT GmbH schließt nach einer umfangreichen Pilotphase mit Straßentests in Deutschland und den USA einen…

Seite 17

Der italienische Nutzfahrzeughersteller Iveco hat einen ersten Großauftrag für den neuen elektrischen Daily ergattert und liefert im Laufe…

Seite 17

Das Hôtel de Logistique Urbain in Lyon, ein Zentrum, das sich der Verwaltung des innerstädtischen Warenvertriebs widmet, wurde Ende März 2024…

Seite 17

Der Engineeringdienstleister Faissner Petermeier Fahrzeugtechnik AG aus Garching bei München hat die Vorstellung eines schweren E-Cargobikes…

Seite 18

Das britische Start-up City-Shuttle will die Lastenradlogistik revolutionieren und hat mit dem ePack 4 ein Sattelzugkonzept vorgestellt, das…

Seite 18

Unter dem Namen Innovative und nachhaltige Automations-Lösungen firmiert eine im Januar 2024 gegründete Tochter der DHL Group. Diese hat…

Seite 19

Der Einsatz von gemischten Flotten aus E-Lastenrädern und E-Transportern erweist sich als sinnvoll, um Kosten und CO2 einzusparen. Das geht…

Seite 19

FedEx Express hat Ende Februar eine neue Niederlassung nordwestlich von Leipzig in Betrieb genommen. Wie das Express-Transportunternehmen…

Seite 19

DIGITALISIERUNG

Breite Straßen, die lang und gerade Häuserschluchten durchschneiden und auf denen Pkw und Lkw staufrei durch die Stadt rollen – für Trucker…

Seite 20

Auch interessant