Transport-Ausgabe Nr. 23-24 2019

Transport-Ausgabe Nr. 23-24 2019
Torsten Buchholz
Torsten Buchholz
Chefredakteur

Einsicht und Verständnis bitte!

Die Wochen vor Weihnachten und die Zeit zwischen den Jahren sollten eigentlich im Zeichen der Besinnlichkeit stehen und dazu dienen, Kraft für das Kommende zu schöpfen, neue Ideen zu entwickeln und gute Vorsätze zu setzen.

Die Realität ist allerdings eine andere. Handel, Transportgewerbe und Konsumenten stehen unter einem Dauerstress, der durch den hektischen Anstieg des Kaufens und Retournierens in dieser Zeit ausgelöst wird. Da sich der Einkauf und die Rückgabe von Geschenken zunehmend auf den Onlinehandel verlegt, steigert sich vor allem das Paketaufkommen und dürfte auch in diesem Jahr wieder ein neues Rekordniveau erreichen. Auf der letzten Meile herrscht wochenlange Rush Hour.

Die Paketzusteller sind völlig überlastet und vielleicht nicht mehr so freundlich, wie man es von ihnen erwarten sollte. Wer sich darüber beklagt, sollte entweder auf Konsum verzichten oder Einsicht und Verständnis zeigen, dass das der Preis für einen gefüllten Gabentisch und leuchtende Kinderaugen ist. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen trotzdem ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start in das Jahr 2020.

 

Herausgeber: Wolfgang Huss, Christoph Huss

Redaktion: Torsten Buchholz (tbu -220), Chefredakteur (verantwortlich); Christine Harttmann (ha -273), stellv. Chefredakteurin; Daniela Kohnen (dk -221); Julian Kral (jk -443);Robert Domina (rod -210), Ressortleitung Test und Technik

Assistenz:Tanja Schiefele (tse -210), Anna Barbara Brüggmann (abb -489), Claudia Leistritz (clz -488)

Korrespondenten: Wien: Josef-Felix Müller (mu)

Mitarbeiter dieser Ausgabe: Rainer Barck (rb), Claudia Behrend (cbe), Eckhard Boecker (boe), Melanie Endres (me), Therese Meitinger (tm), Johannes Reichel (jr)

Sales Management: Michaela Pech (-251), verantwortlich; Susanne Stephan (-256); Christian Kutscher (-258)

Anzeigendisposition: Susanne Trautner (-255)

E-Mail: anzeigen@transport-online.de

Layout: Thomas Hanak

Vertrieb: Berit Nell (-313)

Erscheinungsweise: zweimal monatlich

Bezugspreis: Einzelnummer: € 6,- inkl. MwSt. zzgl. € 1,85 Versandspesen (Inland). Jahresabonnement: € 107,10 inkl. MwSt. zzgl. € 17,60 Versandspesen (Inland). Studenten (gegen Nachweis) € 53,55 inkl. MwSt. zzgl. € 17,60 Versandspesen (Inland).Abogebühren sind im Voraus zu entrichten.

Preisanpassungen an die Teuerungsrate wegen steigender Kosten bei Einkauf, Herstellung und Versand bleiben vorbehalten. Das Recht zur Kündigung innerhalb der vereinbarten Kündigungsfrist bleibt hiervon unberührt.

Bezugszeit: Das Abonnement verlängert sich nur dann um ein weiteres Jahr, wenn es nicht sechs Wochen vor Ablauf des Kalenderjahres schriftlich gekündigt wird.

Anzeigenpreisliste: z.Zt. gilt Anzeigenpreisliste Nr. 29 vom 1.1.2019

Anschrift Verlag, Redaktion u. Anzeigen:

HUSS-VERLAG GmbH

Joseph-Dollinger-Bogen 5

80807 München

Postanschrift: 80912 München

Tel.089/323 91-0

Fax089/323 91-416

E-Mail redaktion@transport-online.de

Internet www.transport.de

Geschäftsführer: Christoph Huss, Bert Brandenburg, Rainer Langhammer

Unsere Konten:

Postbank München, IBAN: DE30 7001 0080 0009 0288 00, Swift/BIC: PBNKDEFF

Deutsche Bank, München, IBAN: DE45 7007 0010 0021 3132 00, Swift/BIC: DEUTDEMMXXX

USt.-Ident-Nr. DE 129378806

Nachdruck: Die Zeitschrift und alle in ihr ver-öffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Kein Teil dieser Zeitschrift darf ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Verlages vervielfältigt, bearbeitet, übersetzt oder verbreitet werden. Unter dieses Verbot fallen insbesondere die gewerbliche Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf CD-ROM. Die mit dem Namen des Verfassers gekennzeichneten Abhandlungen stellen in erster Linie die persönliche Meinung des Verfassers dar. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos übernimmt der Verlag keine Haftung. Anspruch auf Ausfallhonorare, Archivgebühren und dergleichen besteht nicht. Mit dem Autorenhonorar ist auch die verlagsseitige Verwertung, Nutzung und Vervielfältigung des Beitrages in Form elektronischer Medien z.B. einer CD-ROM und einer Aufnahme in Datenbanken abgegolten. Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe gekürzt zu veröffentlichen. Für Ratschläge übernehmen Verlag und Autoren keine Garantie und Haftung bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden sowie deren Folgen. Warennamen werden ohne Gewährleistung der freien Verwendbarkeit benutzt. Für alle Preisausschreiben und Wettbewerbe ist der Rechtsweg ausgeschlossen.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist München.

Druck:Lensing Zeitungsdruck GmbH & Co. KG, Auf dem Brümmer 9, 44149 Dortmund

ISSN 0946-7416

Inhalt dieser Ausgabe

POLITIK UND WIRTSCHAFT

Die ersten zwei FH mit batterieelektrischem Antrieb existieren bereits und sind fahrbar. Volvo entschied sich für zwei Klassiker: Die 4x2-…

Seite 1

Bereits vor dem ohne Fortschritte beendeten UN-Klimagipfels in Madrid hat die EU-Kommission unter der neuen Präsidentin Ursula von der Leyen…

Seite 1

Der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) konfrontiert Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer für die zweite Hälfte…

Seite 2

Auf der Weltklimakonferenz in Madrid hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze bekanntgegeben, ein Power-to-X-Sekretariat (PtX) in Berlin…

Seite 2

Ab sofort ergänzt ein zweimonatlich erscheinender Newsletter die Publikation TransporterTrends, die der LOGISTRA, Transport und VISION…

Seite 2

Nachdem der Vorstand des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) Ende November 2019 einstimmig Hildegard Müller zur VDA-Präsidentin gewählt hat,…

Seite 2

Der Gesetzgeber hat neue Vorschriften zur Kennzeichnung von Kraftstoffen beschlossen, die besonders neue Symbole für Benzin, Diesel und…

Seite 2

Ralf Benecke (Foto) ist zum neuen Vorstand der Direktion Qualität und Kundenservice der Renault Deutschland AG ernannt worden. Benecke hatte…

Seite 2

Der Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK) erwartet, dass bis zum Jahresende 405.000 Einheiten verkauft sind, fünf…

Seite 2

Der im sogenannten Trilog-Verfahren erzielte Kompromiss zwischen EU-Kommission, Parlament und Rat verpflichtet Unternehmen, ihre Fahrzeuge…

Seite 3

Das Umweltbundesamt (UBA) hält in einem internen Papier drastische Einschnitte für nötig, um die deutschen Klimaziele im Verkehr zu erreichen…

Seite 3

UNTERNEHMEN

Pfenning Logistics hat seine Dienstleistungen für die Automobilindustrie in der Rhein-Neckar-Region weiter ausgebaut. So gab der…

Seite 4

Aus dem thüringischen Walldorf nach Oberlungwitz in Sachsen schickte die Spedition Spengler 20 im Winterdienst tätige Berufskraftfahrerinnen…

Seite 4

Da es nach Angaben von Cargo-Partner zu schwankenden Frachtflugkapazitäten bei Flügen aus China und Südostasien kommt, bietet das Unternehmen…

Seite 4

Die B+S GmbH Logistik und Dienstleistungen hat ihren neuen Standort im Güterverkehrszentrum Bremen bezogen. Der Neubau bietet über 30.000…

Seite 4

Fiege und Galeria Karstadt Kaufhof bauen im Zuge des wachsenden Online-Geschäfts den Logistikstandort Essen-Vogelheim aus. Zudem will das…

Seite 5

Die Noerpel-Gruppe erweitert ihre Logistikdienstleistungen um einen Kurierservice für schnell zu liefernde Transportgüter. So transportiert…

Seite 5

Die in Göttingen angesiedelte Zufall logistics group will Ende 2019 ihre drei Standorte Nohra, Haiger und Fulda an das 24plus-Netz…

Seite 5

INTERNATIONALER GÜTERVERKEHR

Quickpac, seines Zeichens Paketdienstleister und die neue Division der Quickmail AG, betreibt nach eigenen Angaben nun die größte Flotte von…

Seite 6

Der Schweizer Transportdienstleister Krummen Kerzers hat für sein Pilotprojekt „Goodbye Diesel – Hello LNG“ zusammen mit Lidl Schweiz am 27.…

Seite 6

DHL will nun auch New Yorks überfüllte Straßen entlasten, Luftverschmutzung und Lärmbelastung reduzieren. Der Praxistest von DHL läuft im…

Seite 6

Kontraktdienstleister DB Schenker hat in Dubai Stadt sein erstes vollständig mit Solarenergie betriebenes Logistikzentrum eröffnet. Das 33.…

Seite 6

UMWELT UND VERKEHR

Seit rund zwei Jahren ist der eCanter jetzt im Kundeneinsatz. Zeit also für einen Alltagstest des vollelektrischen Leicht-Lkw der Daimler-Tochter…

Seite 7

MANAGEMENT

Vom Transportunternehmer erwartet ein Kunde, dass dieser bei Landtransporten stets sein Dienstleistungsversprechen zu günstigsten Preisen und…

Seite 9

In der Transport- und Logistikbranche ist die Digitalisierung verglichen mit anderen Branchen in Deutschland bereits weit fortgeschritten und…

Seite 9

FRACHTENBÖRSEN

Shipsta ist im Gegensatz zu offenen Frachtenbörsen ein geschlossener Marktplatz für Frachteinkäufe, der die Vorteile der Digitalisierung…

Seite 10

Pamyra.de soll Versendern ab sofort mehr Preistransparenz auf der Online-Vergleichsplattform für Speditionstransporte bieten. Der Endpreis…

Seite 10

Mithilfe der „eForwarding“-Lösung von CargoSoft können sowohl Frachtraten für Stückgut- (LCL) als auch Komplettladungen (FCL) in…

Seite 10

Das Logistik-Start-up Saloodo! hat heute seine Plattform für Verlader und Transporteure in Südafrika gelauncht und ist laut eigener Angabe…

Seite 10

FAHRZEUG UND TECHNIK

Die reine Nennleistung ist das Eine, Drehmoment das Wichtige. Denn das Drehmoment erzeugt dort die Leistung, wo wir sie am häufigsten…

Seite 11

Mit dem Roof Safety Airbag (RSAB) existiert eine technisch durchdachte und komfortable Lösung, durch die der Fahrer ohne zusätzlichen Aufwand…

Seite 14

„Nikola TRE“ heißt die erste Gemeinschaftsproduktion, die Iveco und Nikola gemeinsam in Turin enthüllten. „Alles auf Blau“ – blau für…

Seite 14

Der französische Lkw-Hersteller Renault Trucks hat seine Verteiler-Baureihe D und D Wide überarbeitet. Das moderner gestaltete Armaturenbrett…

Seite 15

Der Nutzfahrzeugreifenhersteller Continental Deutschland hat bei einem Jahrespressegespräch in Hannover auf den Zusammenhang zwischen der…

Seite 15

TRANSPORTER UND LIEFERWAGEN

Die Transportersparte von Mercedes-Benz hat jetzt im Rahmen seiner Pro Connect Konnektivitäts- und Flottenlösung eine digitale…

Seite 16

Die Jury des renommierten Transporterpreises „International Van of the Year“ hat ein White Paper zur Zukunft der Light Commercial Vehicles (…

Seite 16

Der Bundesverband eMobilität BEM hat auf eine, nach seinem Dafürhalten, „Schieflage“ in der Förderpolitik hingewiesen. „Während das…

Seite 16

Der Zulieferkonzern Schaeffler Gruppe und die ABT e-Line GmbH haben eine strategische Kooperation zur Elektrifizierung von leichten…

Seite 16

SEE- UND BINNENHÄFEN

Mit der „Jacques Saadé“ hat die CMA CGM Group auf der Werft Shanghai Jiangnan-Changxing Shipyard das weltweit größte mit Flüssigerdgas (LNG)…

Seite 17

Die dänische Reederei Terntank und die norwegische Reederei UECC sind die Preisträger des greenports Award, den die Bremenports in diesem…

Seite 17

Im Rahmen eines Staatsbesuchs des polnischen Präsident Andrzej Duda in den Niederlanden unterzeichnete Cora van Nieuwenhuizen,…

Seite 17

An insgesamt zehn Anschlusspunkten sollen Großschiffe im Hamburger Hafen künftig mit Landstrom versorgt werden können. Acht davon sind am…

Seite 17

Die norwegische Reederei Color Line hat in Zusammenarbeit mit der Kombiverkehr eine wöchentliche Direktzugverbindung für den…

Seite 18

Der Seehafen Rostock ist ein wichtiger Arbeitgeber und Konjunkturmotor für die Region. Damit ist selbstverständlich auch der Landesregierung…

Seite 18

Die Duisburger Hafen AG, trimodale Logistikdrehscheibe und größter Hinterland-Hub Europas, und das Leipziger Bahntechnologie-Unternehmen…

Seite 18

Während der schwedische Containermarkt in der ersten Jahreshälfte 2019 leichte Rückgänge um ein Prozent ausweist, verzeichnet der Seehafen…

Seite 18

Die Zuwendungen, mit denen der Bund die Ausbildungsbetriebe von Binnenschiffern/-schifferinnen unterstützt, werden deutlich angehoben. Die…

Seite 19

Das Duisburger Entwicklungszentrum für Schiffstechnik und Transportsysteme e.V. (DST) hat vom Verkehrsministerium Nordrhein-Westfalen einen…

Seite 19

Anlässlich seiner Mitgliederversammlung in Hamburg hat ZDS, der 166 privatwirtschaftlich organisierte Seehafenbetriebe an 22 Standorten in…

Seite 20

Die Europäische Union hat mit Singapur ein bilaterales Handelsabkommen vereinbart. Die asiatische Hafen- und Handelsmetropole war im See-…

Seite 20

Auch interessant