Transport-Ausgabe Nr. 22 2019

Transport-Ausgabe Nr. 22 2019
Torsten Buchholz
Torsten Buchholz
Chefredakteur

Mutmacher und Vorbilder

In diesem Jahr hat die Zeitung Transport zusammen mit dem Münchner HUSS-VERLAG bereits zum fünften Mal Unternehmen der Nutzfahrzeugbranche mit dem Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit ausgezeichnet.

Es ist erstaunlich, mit welcher Professionalität die meisten der eingehenden Bewerbungen die Themen Umweltschutz, Ressourcenschonung und soziale Verantwortungen mit ihren Produkten, Dienstleistungen und Unternehmensstrategien mittlerweile umsetzen. Nachhaltigkeit ist zu einem wesentlichen Motor der Wirtschaft geworden und beschränkt sich längst nicht mehr auf wenige Idealisten.

Diese Entwicklung macht Mut, trotz und vor allem in Zeiten von Fachkräftemangel, kriselnder Konjunktur und Klimawandel. Das gilt natürlich auch für die Sonderpreise, die wir in diesem Jahr wieder an drei Unternehmen der Transport- und Speditionsbranche sowie an drei KEP-Dienste vergeben haben. Sie alle beweisen, dass man mit Nachhaltigkeit sogar Geld verdienen kann, und zwar im Kleinen wie im Großen.

 

Herausgeber: Wolfgang Huss, Christoph Huss

Redaktion: Torsten Buchholz (tbu -220), Chefredakteur (verantwortlich); Christine Harttmann (ha -273), stellv. Chefredakteurin; Daniela Kohnen (dk -221); Julian Kral (jk -443); Robert Domina (rod -210), Ressortleitung Test und Technik

Assistenz:Tanja Schiefele (tse -210), Anna Barbara Brüggmann (abb -489)

Korrespondenten: Wien: Josef-Felix Müller (mu)

Mitarbeiter dieser Ausgabe: Eckhard Boecker (boe), Johannes Reichel (jr)

Sales Management: Michaela Pech (-251), verantwortlich; Susanne Stephan (-256); Christian Kutscher (-258)

Anzeigendisposition: Susanne Trautner (-255)

E-Mail: anzeigen@transport-online.de

Layout: Thomas Hanak

Vertrieb: Berit Nell (-313)

Erscheinungsweise: zweimal monatlich

Bezugspreis: Einzelnummer: € 6,- inkl. MwSt. zzgl. € 1,85 Versandspesen (Inland). Jahresabonnement: € 107,10 inkl. MwSt. zzgl. € 17,60 Versandspesen (Inland). Studenten (gegen Nachweis) € 53,55 inkl. MwSt. zzgl. € 17,60 Versandspesen (Inland).Abogebühren sind im Voraus zu entrichten.

Preisanpassungen an die Teuerungsrate wegen steigender Kosten bei Einkauf, Herstellung und Versand bleiben vorbehalten. Das Recht zur Kündigung innerhalb der vereinbarten Kündigungsfrist bleibt hiervon unberührt.

Bezugszeit: Das Abonnement verlängert sich nur dann um ein weiteres Jahr, wenn es nicht sechs Wochen vor Ablauf des Kalenderjahres schriftlich gekündigt wird.

Anzeigenpreisliste: z.Zt. gilt Anzeigenpreisliste Nr. 29 vom 1.1.2019

Anschrift Verlag, Redaktion u. Anzeigen:

HUSS-VERLAG GmbH

Joseph-Dollinger-Bogen 5

80807 München

Postanschrift: 80912 München

Tel.089/323 91-0

Fax089/323 91-416

E-Mail redaktion@transport-online.de

Internet www.transport.de

Geschäftsführer: Christoph Huss, Bert Brandenburg, Rainer Langhammer

Unsere Konten:

Postbank München, IBAN: DE30 7001 0080 0009 0288 00, Swift/BIC: PBNKDEFF

Deutsche Bank, München, IBAN: DE45 7007 0010 0021 3132 00, Swift/BIC: DEUTDEMMXXX

USt.-Ident-Nr. DE 129378806

Nachdruck: Die Zeitschrift und alle in ihr ver-öffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Kein Teil dieser Zeitschrift darf ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Verlages vervielfältigt, bearbeitet, übersetzt oder verbreitet werden. Unter dieses Verbot fallen insbesondere die gewerbliche Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf CD-ROM. Die mit dem Namen des Verfassers gekennzeichneten Abhandlungen stellen in erster Linie die persönliche Meinung des Verfassers dar. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos übernimmt der Verlag keine Haftung. Anspruch auf Ausfallhonorare, Archivgebühren und dergleichen besteht nicht. Mit dem Autorenhonorar ist auch die verlagsseitige Verwertung, Nutzung und Vervielfältigung des Beitrages in Form elektronischer Medien z.B. einer CD-ROM und einer Aufnahme in Datenbanken abgegolten. Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe gekürzt zu veröffentlichen. Für Ratschläge übernehmen Verlag und Autoren keine Garantie und Haftung bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden sowie deren Folgen. Warennamen werden ohne Gewährleistung der freien Verwendbarkeit benutzt. Für alle Preisausschreiben und Wettbewerbe ist der Rechtsweg ausgeschlossen.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist München.

Druck:Lensing Zeitungsdruck GmbH & Co. KG, Auf dem Brümmer 9, 44149 Dortmund

ISSN 0946-7416

Inhalt dieser Ausgabe

POLITIK UND WIRTSCHAFT

Nach den Jury-Regeln des „International Truck of the Year“ (IToY) wird der Titel jährlich an den Lkw vergeben, der den größten Beitrag zu…

Seite 1

Für den Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit 2020 konnten sich Unternehmen aus der Nutzfahrzeugbranche bewerben, die in…

Seite 1

Der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) hat sich mit dem Bundesverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ) auf eine…

Seite 2

Die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) verstärkt ihre Anstrengungen für mehr Klimaschutz und Ressourcenschonung. Bis zum Jahr 2040 soll…

Seite 2

Seit 1. Dezember ist Dennis Kollmann (Foto) Mitglied der Geschäftsführung von Hermes Germany. Der bisherige Division Manager wird den Bereich…

Seite 2

Scania benennt seine Premium-Baureihe „S“ um. Anstelle des Buchstabens S, gefolgt von der eigentlichen PS-Zahl, wird der neue Markenname die…

Seite 2

Vom 26. bis 28. November trafen sich in Frankfurt am Main Technologietreiber und Experten für neue Lösungen von Verkehr, Transport,…

Seite 2

Laut den Ergebnissen des Global Trade Barometer von DHL wird sich der globale Handel in den kommenden drei Monaten weiter abschwächen,…

Seite 3

Nach einer aktuellen Datenanalyse des Marktplatzanbieters für gebrauchte Nutzfahrzeuge und schwere Maschinen Tradus sind die Preise für…

Seite 3

Das Logistikportal Niedersachsen e.V. (LPN e.V.) und das niedersächsische Wirtschaftsministerium haben einen „Pakt für Logistik“ vereinbart.…

Seite 3

Das Land Mecklenburg-Vorpommern unterstützt den Hafen Rostock beim Neubau von RoRo-Liegeplätzen für größere Schiffsklassen. Dazu hat…

Seite 3

In einer Machbarkeitsstudie am Beispiel der Städte Mönchengladbach, Neuss und Krefeld haben das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und…

Seite 4

Der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) hat sich mit dem Bundesverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ) auf eine…

Seite 4

Um deutliche 15 Prozent stieg im Oktober 2019 die verfügbare Transportkapazität im Straßengüterverkehr gegenüber dem Vormonat. Verglichen mit…

Seite 4

UNTERNEHMEN

In den ersten neun Monaten des Jahres entwickelte sich der Seegüterumschlag im Hamburger Hafen positiv. Um 3,2 Prozent legte die Tonnage im…

Seite 5

Kühne + Nagel expandiert in den Niederlanden und Belgien. Dazu hat das Logistikunternehmen das Landverkehrsnetz der niederländischen…

Seite 6

In die Vergrößerung seiner bisher 5.300 Quadratmeter umfassenden Umschlaghalle am Standort Öhringen in Baden-Württemberg investiert das…

Seite 6

Die Deutsche Post DHL Group ist mit ihrem neuen Paketzentrum in Bochum an den Start gegangen. Fertiggestellt wurde das 40.000 Quadratmeter…

Seite 6

Die Kapazität am Lübecker Intermodalterminal am Skandinavienkai auf der Verbindung von und nach Duisburg soll nach Angaben der Baltic Rail…

Seite 6

UMWELT UND VERKEHR

In dem neu eröffneten Logistikzentrum von DHL Express am Flughafen Köln Bonn bringt emissionsfreie Klimatechnik die 12.000 Quadratmeter große…

Seite 8

Fiege ermöglicht ab sofort klimaneutrale Transporte. Falls es der Kunde wünscht, gleicht das Unternehmen dabei sämtliche CO2-Emissionen aus, die…

Seite 8

Mit Luftfiltersäulen von Mann + Hummel will das Baden-Württembergische Verkehrsministerium die Stickoxydbelastung in Stuttgart bekämpfen. An…

Seite 8

ETPN – Europäischer Transportpreis für Nachhaltigkeit

Am 21. November hat die Zeitung Transport zum fünften Mal den Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit (ETPN) verliehen. Für den…

Seite 9

Auch in diesem Jahr werden wieder ergänzend zum regulären Wettbewerb des Europäischen Transportpreises für Nachhaltigkeit Sonderpreise der…

Seite 13

Das Siegerfahrzeug der jüngsten Wahl zum „International Van of the Year“ für 2020 vereine mit seinem Plug-in-Hybrid-System (PHEV) die Möglichkeit…

Seite 16

INTERNATIONALER GÜTERVERKEHR

Die Daimler Truck AG liefert den neuen Freightliner Cascadia künftig auch nach Australien und Neuseeland. Indem das Unternehmen nun…

Seite 20

Die südliche Seidenstraße soll für das Güterbahnnetz künftig an Bedeutung zunehmen, da die ÖBB Rail Cargo Group (ÖBB RCG) die…

Seite 20

In Ungarn ist am Flughafen Budapest Liszt Ferenc nach einjähriger Bauzeit das neue Logistikzentrum BUD Cargo City an den Start gegangen. Die…

Seite 21

Der Hafenbetrieb Rotterdam startet ein Testprojekt für die Binnenschifffahrt, das eine digitale Beratung zu öffentlichen Liegeplätzen…

Seite 21

Zwei neue Hafenmobilkrane von Konecranes Gottwald hat das belgische Transportunternehmen Zuidnatie Breakbulk in Antwerpen in Betrieb genommen…

Seite 21

MANAGEMENT

In Deutschland scheuen sich, verglichen mit anderen Ländern, zahlreiche Transportunternehmen noch, ihre gedruckten Frachtbriefe auf digitale…

Seite 22

Nach einem Urteil des Finanzgericht Münster (FG) dürfen Zollämter im EU-Ausland ansässige Transportunternehmen vorläufig danach überprüfen,…

Seite 22

Die Belastung von Spediteuren und Händlern liegt unter anderem in der starken Fragmentierung des europäischen Marktes für Straßengüterverkehr…

Seite 22

Im konkreten Fall war der Beklagte bei der Klägerin, einem großen Postdienstleister, als Postzusteller zu einem Stundenlohn von zwölf Euro…

Seite 23

Im konkreten Fall hatte der Kläger, ein Logistikunternehmen, den Auftrag angenommen, einen multimodalen Transportauftrag zu managen. Die Ware…

Seite 23

Bei der Aufzeichnung von Lenk- und Ruhezeiten gelten auch für die Deutsche Post keine Privilegien. Das entschied der Europäische Gerichtshof…

Seite 24

Behördliche Kontrollen werden immer komplexer, die Menge der Daten, die sie bei Straßen- und Betriebskontrollen prüfen müssen, nimmt stetig…

Seite 24

Beim Management der Touren und der Einhaltung gesetzlicher Pflichten vertraut Rhein-West Logistik seit 2006 auf die Transportmanagement-…

Seite 24

FAHRZEUG UND TECHNIK

Auf der spanischen Kommunalmesse Municipalia zeigt Allison Transmission einen CNG Actros mit vollautomatischem Getriebe. Er soll weniger…

Seite 27

Bertrandt hat eine Ape vom Zweitakt- auf Elektromotor umgebaut. Der Automobilzulieferer setzte dabei auf Wasserstoff-Brennstoffzellen-Technik…

Seite 27

Die Nagel Group hat einen umfangreichen Praxistest mit einem vollelektrisch angetriebenen und gekühlten 40-Tonnen-Sattelzug gestartet. Damit…

Seite 27

Thermo King präsentiert neue Hybrid- und UT-Hybrid-Kältemaschinen für Lkw, Deichsel-Trailer und Hochlader. Die Baureihe basiert auf der…

Seite 28

Nooteboom hat eine neue Generation leichter Tele-Sattelauflieger im Angebot. Es gibt sie wahlweise mit zwei oder drei zwangsgelenkten Achsen…

Seite 28

In seinem Werk in Södertälje, Schweden, produziert der skandinavische Lkw-Hersteller Scania aktuell seinen ersten Plug-in-Hybrid (PHEV) für…

Seite 28

Warum sind wir heute bei ihnen im Branchen-Informations-Center BIC?

Andreas von Wallfeld: Erstmalig veranstalten wir hier im Schatten des…

Seite 29

MESSE

Der französische Leichtelektrofahrzeugspezialist Goupil hat nach seinen drei ersten Modellen, dem G2, G4 und G5, jetzt auch ein größeres…

Seite 30

Der französische Kühlfahrzeugspezialist Petit Forestier hat auf der Solutrans 2019 in Lyon einen neuen Kühlkoffer-Transporter auf Basis des…

Seite 30

Der Nutzfahrzeughersteller Iveco warb auf der Solutrans 2019 vom 19. bis 23. November in Lyon für seine Erdgas-Technologie und stellte zwei…

Seite 30

Der Kühlanlagenspezialist Thermo King hat zur Solutrans 2019 sein erneuertes Portfolio an Aggregaten und Lösungen präsentiert. Mit der E-200…

Seite 30

TRANSPORTER UND LIEFERWAGEN

Zurzeit ist alles im Umbruch – auch in der Welt der Transporter. In Windeseile werden Kooperationen geschmiedet, jüngst zwischen PSA und Opel…

Seite 31

Der neue Anbieter für gewerbliche Elektromobilitätslösungen Quantron aus Gersthofen hat jetzt ein Elektroantriebssystem zum Nachrüsten von…

Seite 32

Der Transporterhersteller Volkswagen Nutzfahrzeuge forciert seine Anstrengungen in Sachen Elektromobilität. Ab sofort ist das zur IAA 2018…

Seite 32

Der Transporterhersteller Volkswagen Nutzfahrzeuge hat ein flexibles Transporter-Sharing-Modell vorgestellt. Beim sogenannten ProShare können…

Seite 32

Auch interessant