Werbung
Werbung
Werbung

Transport-Ausgabe Nr. 05 2019

Transport-Ausgabe Nr. 05 2019
Werbung
Werbung
Christine Harttmann
Christine Harttmann
stv. Chefredakteurin

Denn das Gute liegt so nah ...

Dass sich Kooperationen oft als fruchtbarer erweisen als ein mühseeliges Gegeneinander, ist beileibe nichts revolutionär Neues. Daher ist es gut, dass Vertreter des Straßen- und des Schienengüterverkehrs das erkannt haben.

Ihre gemeinsame Initiative ist richtig, die von der Politik versprochene Unterstützung absolut notwendig. Schließlich kann keine Plattform – und sei sie noch so clever programmiert – marode Hardware mit Erfolg verbinden.

Und genau das ist es auch, woran der kombinierte Verkehr in Europa vor allem krankt: Die einen Strecken gibt es nicht, auf den anderen fahren die Bahnen so unzuverlässig, dass neue Kunden wirklich nicht mit Begeisterung draufspringen. Wenn ein Abschnitt über längere Zeit gesperrt ist, warten die Unternehmen vergebens auf Hilfe. Sollen sie doch sehen, wo sie bleiben.

Die Politik verschickt lieber nette Bildchen von eHighway-Strecken, will Güterverkehr auf der Autobahn elektrifizieren. Vor Begeisterung fürs Innovative vergisst sie, sich um das naheliegende Gute, die längst unter Strom stehende Güterbahn, zu kümmern. Die könnte, wenn sich alle richtig Mühe geben, sogar staubefreit fahren.

 

Herausgeber: Wolfgang Huss, Christoph Huss

Redaktion: Torsten Buchholz (tbu -220), Chefredakteur (verantwortlich); Christine Harttmann (ha -273), stellv. Chefredakteurin; Anna Maria Schmid (asd -219); Robert Domina (rod -210), Ressortleitung Test und Technik, Nadine Bradl (nbr -273)

Assistenz:Tanja Schiefele (tse -210), Anna Barbara Brüggmann (abb -489)

Korrespondenten: Wien: Josef-Felix Müller (mu)

Mitarbeiter dieser Ausgabe: Johannes Reichel (jr), Eckhard Boecker (boe), Matthias Pieringer (mp), Claudia Behrend (cbe), Martin Schachtner (msc)

Sales Management: Michaela Pech (-251), verantwortlich; Susanne Stephan (-256); Christian Kutscher (-258)

Anzeigendisposition: Susanne Trautner (-255)

E-Mail: anzeigen@transport-online.de

Layout: Thomas Hanak

Vertrieb: Berit Nell (-313)

Erscheinungsweise: zweimal monatlich

Bezugspreis: Einzelnummer: € 6,- inkl. MwSt. zzgl. € 1,85 Versandspesen (Inland). Jahresabonnement: € 107,10 inkl. MwSt. zzgl. € 17,60 Versandspesen (Inland). Studenten (gegen Nachweis) € 53,55 inkl. MwSt. zzgl. € 17,60 Versandspesen (Inland).Abogebühren sind im Voraus zu entrichten.

Preisanpassungen an die Teuerungsrate wegen steigender Kosten bei Einkauf, Herstellung und Versand bleiben vorbehalten. Das Recht zur Kündigung innerhalb der vereinbarten Kündigungsfrist bleibt hiervon unberührt.

Bezugszeit: Das Abonnement verlängert sich nur dann um ein weiteres Jahr, wenn es nicht sechs Wochen vor Ablauf des Kalenderjahres schriftlich gekündigt wird.

Anzeigenpreisliste: z.Zt. gilt Anzeigenpreisliste Nr. 29 vom 1.1.2019

Anschrift Verlag, Redaktion u. Anzeigen:

HUSS-VERLAG GmbH, Joseph-Dollinger-Bogen 5, 80807 München, Postanschrift: 80912 München

Tel.089/323 91-0, Fax089/323 91-416, E-Mail redaktion@transport-online.de, Internet www.transport.de

Geschäftsführer: Christoph Huss, Bert Brandenburg, Rainer Langhammer

Unsere Konten:

Postbank München, IBAN: DE30 7001 0080 0009 0288 00, Swift/BIC: PBNKDEFF

Deutsche Bank, München, IBAN: DE45 7007 0010 0021 3132 00, Swift/BIC: DEUTDEMMXXX

USt.-Ident-Nr. DE 129378806

Nachdruck: Die Zeitschrift und alle in ihr ver-öffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Kein Teil dieser Zeitschrift darf ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Verlages vervielfältigt, bearbeitet, übersetzt oder verbreitet werden. Unter dieses Verbot fallen insbesondere die gewerbliche Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf CD-ROM. Die mit dem Namen des Verfassers gekennzeichneten Abhandlungen stellen in erster Linie die persönliche Meinung des Verfassers dar. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos übernimmt der Verlag keine Haftung. Anspruch auf Ausfallhonorare, Archivgebühren und dergleichen besteht nicht. Mit dem Autorenhonorar ist auch die verlagsseitige Verwertung, Nutzung und Vervielfältigung des Beitrages in Form elektronischer Medien z.B. einer CD-ROM und einer Aufnahme in Datenbanken abgegolten. Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe gekürzt zu veröffentlichen. Für Ratschläge übernehmen Verlag und Autoren keine Garantie und Haftung bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden sowie deren Folgen. Warennamen werden ohne Gewährleistung der freien Verwendbarkeit benutzt. Für alle Preisausschreiben und Wettbewerbe ist der Rechtsweg ausgeschlossen.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist München.

Druck: Lensing Zeitungsdruck GmbH & Co. KG, Auf dem Brümmer 9, 44149 Dortmund

ISSN 0946-7416

Inhalt dieser Ausgabe

POLITIK UND WIRTSCHAFT

Seit 15. Februar können Fahrer die besten Autohöfe wählen. Der Autohof-Guide und die Publikumszeitschrift Unterwegs auf der Autobahn aus dem…

Seite 1

Die LogiMAT 2019 schloss ihre Tore mit einem hervorragenden Ergebnis: Bei allen messerelevanten Kennzahlen verzeichnet die 17. Internationale…

Seite 1

Logistik und Güterverkehr sei „keine kauzige Branche“. Mit diesen Worten hat Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) am 28. Februar…

Seite 1

Die beiden Verkehrsträger Straße und Schiene clever miteinander verbinden – das ist der Zweck, den der Bundesverband Güterkraftverkehr…

Seite 2

Nfz-Zulassungszahlen steigen

Im Jahr 2018 ist die Zahl der in Deutschland registrierten Nutzfahrzeuge um 2,8 Prozent…

Seite 2

Nach acht Jahren an der Spitze der SAF-Holland hört Detlef Borghardt als Vorsitzender des Management Boards auf. Neuer CEO ist Alexander Geis…

Seite 2

Augenmaß bei den gesetzlichen Vorgaben zum Klimaschutz im Transportgewerbe fordern deutsche Branchenverbände. Grundsätzlich würden sie, heißt…

Seite 3

Parken in der zweiten Reihe und dabei den Verkehr behindern? Nicht nur für die anderen Verkehrsteilnehmer ein Ärgernis, auch die Zusteller…

Seite 3

Nein, man kann nicht sagen, dass Mercedes-Benz Truck-Chef Stefan Buchner viel von Oberleitungs-Lkw hält. Die Skepsis gegenüber den…

Seite 4

Die bisherige Daimler Fleetboard GmbH wurde zum Jahresbeginn in den Daimler Trucks-Geschäftsbereich Mercedes-Benz Lkw integriert. Der Bereich…

Seite 4

UNTERNEHMEN

An seinem neuen Standort in Melle im Landkreis Osnabrück arbeitet der Logistikdienstleister Fiege auf 6.000 Quadratmetern und mit zunächst 25…

Seite 5

Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 hat die Kühne + Nagel-Gruppe einen Nettoumsatz von 20.774 Millionen Schweizer Franken (circa 18.287…

Seite 5

Wie die Traton SE mitteilt, legte der Umsatz der Lkw-Dachmarke von VW im zurückliegenden Geschäftsjahr 2018 über alle Marken hinweg um sechs…

Seite 5

Wachstum, das sechste Jahr in Folge: Auch im Geschäftsjahr 2018 ging es für IDS Logistik aufwärts. Insgesamt 13,8 Millionen Sendungen und…

Seite 5

Die Logistikgruppe Trans-o-flex hat 240 neue Transporter, Lkw und Trailer bestellt. Alle sollen noch in diesem Jahr geliefert und in Betrieb…

Seite 6

Die Deutsche Post DHL Group errichtet im brandenburgischen Ludwigsfelde, nahe Berlin, ein Mega-Paketzentrum. Die offizielle Bauphase für das…

Seite 6

Die internationale DPDgroup steigerte ihren Umsatz im vergangenen Jahr um acht Prozent auf 7,3 Milliarden Euro. Das Transportvolumen legte um…

Seite 6

Erfreuliches Jahr für die Elsen- Unternehmensgruppe: Wie das Unternehmen mitteilte, konnte im vergangenen Jahr erstmals die 100-Millionen-…

Seite 7

Die Krummen Kerzers AG setzt ihren Wachstumskurs in der Sparte Lebensmittellogistik weiter fort. Denn, wie das Unternehmen kürzlich mitteilte…

Seite 7

INTERNATIONALER GÜTERVERKEHR

DHL Express hat einen neuen Hub am Flughafen Barajas Adolfo Suarez in Madrid eröffnet. Nach Unternehmensangaben reagiere man damit auf das…

Seite 8

Nach wie vor ist unklar, wann und wie der Brexit kommt. Vom harten Ausstieg aus der Europäischen Union (EU) über Nachverhandlungen mit der EU…

Seite 8

Der französische Nutzfahrzeughersteller Renault Trucks baut ein neues nachhaltiges Forschungs- und Entwicklungszentrum in St. Priest bei Lyon…

Seite 8

Die Schwarzmüller-Gruppe hat zum sechsten Mal hintereinander ihr Geschäftsjahr mit einem Umsatzplus abgeschlossen. Der Umsatz stieg den…

Seite 9

Spanien: 600 neue DKV-Tankstellen

Mit dem Neuzugang von 600 weiteren Tankstellen ist das Netz des DKV Euro Service…

Seite 9

Das Luftfrachtgeschäft auf den österreichischen Flughäfen hat sich im vergangenen Jahr unterschiedlich entwickelt. Gewinner waren die…

Seite 9

MANAGEMENT

Resturlaub aus dem vergangenen Jahr? Unter bestimmten Voraussetzungen erlischt der am Ende des Kalenderjahres. Nämlich dann, wenn der…

Seite 10

Offene Rechnungen gehören zum Alltag eines jeden Unternehmens. Im schlimmsten Fall gefährden sie dessen Liquidität. „Ist ein Kunde mit der…

Seite 10

Ein polnisches Unternehmen übernahm regelmäßig grenzüberschreitende Transporte für ein deutsches Transportunternehmen. Beide standen seit…

Seite 10

Auf dem Oktoberfest in München haben Mitarbeiter eines Unternehmens gemeinsam mit Mitarbeitern anderer Unternehmen gefeiert. Alkoholisiert…

Seite 11

Unfallflucht ist es erst ab 2.500 Euro netto

Das Amtsgericht in Nürnberg hatte gegen einen Kraftfahrzeugführer einen…

Seite 11

Anders als bei Alkohol kommt es beim Konsum von Drogen wie Amphetaminen oder Kokain nicht darauf an, ob der Betroffene unter Drogeneinfluss…

Seite 11

Analog zu diversen Seefrachtindices hat die United Transport and Logistics Company – Eurasian Rail Alliance, kurz UTLC ERA, einen Index für…

Seite 11

FRACHTENBÖRSEN

Seit Januar ist die erste Logistikplattform für Möbelhersteller und Spediteure online: „Move-Hub“. Sie soll allen am Transportprozess Beteiligten…

Seite 12

Pamyra.de, die deutsche Vergleichsplattform für Transporte, ist mit dem Logistikdienstleister Fresh Logistics System eine Partnerschaft…

Seite 12

FAHRZEUG UND TECHNIK

Es ist zweifelsohne die Frage aller Fragen: Wieviel Leistung für welchen Zweck? Und wenn man dann schon mal drei Volvos zur Klärung dieser Frage…

Seite 13

Im Jahr 2017 starben 3.180 Menschen bei Verkehrsunfällen in Deutschland. Neben Fußgängern sind insbesondere Radfahrer stark gefährdet: Pkw…

Seite 16

Ganz oben auf der Investitionsliste stehen die Entwicklung von Standards, die digitale Sicherheit und die Digitalisierung der Fahrzeuge und…

Seite 16

Flotten sollen immer effizienter werden. So wollen es sowohl Gesetzgeber als auch Speditionsunternehmer. Die Entwicklungsabteilungen der…

Seite 17

Haldex präsentierte vergangenes Jahr ein intelligentes Bremskonzept für die Mobilität der Zukunft. Vernetzte, autonom fahrende und…

Seite 17

Achsenspezialist BPW hat eine völlig neue Plattform für Trailerfahrewerke konzipiert. Sie soll sich für Onroad- und Offroad-Fahrten…

Seite 17

FAHRZEUG-PFLEGE

Das Thema „Nachrüsten von Lkw mit Abbiegeassistenten“ bestimmt immer wieder die Nachrichten, beklagt Luis, der Hamburger Spezialist für…

Seite 16

TRANSPORTER UND LIEFERWAGEN

Volkswagen Nutzfahrzeuge hat die T6-Baureihe gründlich überarbeitet und mit neuen Konnektivitäts- und Fahrerassistenzfeatures aufgewertet.…

Seite 18

Das norditalienische Start-up-Unternehmen Regis Motors, eine Ausgründung des Zulieferers Mecaprom Motors, hat auf der Messe Transpotec in…

Seite 18

Der französische Kühlaufbauspezialist Lamberet hat auf der Messe Transpotec in Verona zwei elektrifizierte Fahrzeuglösungen für…

Seite 18

Die Fiat Chrysler Automobil AG und die Groupe PSA verlängern ihre Zusammenarbeit bis ins Jahr 2023. Die Hersteller kooperieren seit 40 Jahren…

Seite 18

UMWELT UND VERKEHR

Bis 2030 soll der CO2-Ausstoß schwerer Nutzfahrzeuge um 30 Prozent sinken. Auf diesen gemeinsamen Vorschlag haben sich Vertreter der EU-…

Seite 19

Hapag-Lloyd: Mit LNG übers Meer Filter gegen Fahrverbote

Hapag-Lloyd rüstet erstmals ein Großcontainerschiff auf LNG…

Seite 20

Elektrische Fahrzeuge mit Wasser antreiben – dafür will das australisch-israelische Start-up Electriq Global einen, wie sie sagen „…

Seite 20

SEE- UND BINNENHÄFEN

„Wir möchten den Hamburger Hafen zukunftsfähig machen“, sagte Wirtschaftssenator Michael Westhagemann anlässlich der Präsentation des…

Seite 21

Anfang Februar hat der Terminalbetreiber Cuxport im Auftrag der Spedition Bohnet ein Schwergutprojekt mit multimodalem Transport und Umschlag…

Seite 22

Die Duisburger Hafen AG ist dem Bundesverband der Deutschen Binnenschifffahrt e.V. (BDB) beigetreten. Der Aufnahmeantrag wurde noch 2018 vom…

Seite 22

Unter dem Titel „Erfolgsmodell Kombinierter Verkehr in Binnenhäfen – wie kann die Verkehrspolitik die Weichen für die Zukunft stellen?“…

Seite 22

Für den Hafenbetrieb Rotterdam war 2018 ein Jahr mit einem hohen Investitionsniveau. Die Brutto-Investitionen stiegen um 91 Prozent auf 408,1…

Seite 23

Das Jahr 2018 war für die Hafenentwicklung ein gutes Jahr, vermeldet die Bremenports GmbH & Co. KG. Mit den Senatsentscheidungen für…

Seite 23

Kiel setzt seinen Wachstumskurs im Passagierverkehr mit einem Plus von 4,2 Prozent auf über 2,2 Mio. Reisende fort. Gleichzeitig konnte der…

Seite 23

Das britische Chemieunternehmen Ineos investiert drei Milliarden Euro am Hafen Antwerpen. Geplant ist laut Mitteilung der Bau einer Propan-…

Seite 24

Erstmals in der Hafengeschichte sind gleichzeitig drei Handysize-Stückgutschiffe im Mukran Port abgefertigt worden. Das teilte der Hafen…

Seite 24

Die ÖBB Rail Cargo Group bringt mit dem TransFER Wels–Lübeck eine zweimal wöchentlich verkehrende Nonstop-Verbindung zwischen dem…

Seite 24

Auch interessant

Werbung