Schnell mal sauber

Mit den individuellen Hochdruckreinigungsanlagen von Speedywash, die in die Waschanlagen integriert oder stationär zu betreiben sind, können Fahrgestell, Rahmen oder tief liegende Felgen separat gewaschen werden.
Saubere Lösung, auch für die Umwelt: Mit dem Modell Battery Easydrive können Busse kraftsparend sowie in Vorwärts- und Rückwärtsrichtung gelenkt gewaschen werden. Bild: Speedywash
Saubere Lösung, auch für die Umwelt: Mit dem Modell Battery Easydrive können Busse kraftsparend sowie in Vorwärts- und Rückwärtsrichtung gelenkt gewaschen werden. Bild: Speedywash
Claus Bünnagel
Reinigung

Mobile Einbürsten-Waschanlagen mit Schlauch und Kabel beziehungsweise Antrieb und Wassertank an Bord sind in der Regel einfach in der Bedienung und bei Speedywash bereits ab 10.000 Euro brutto – zum Beispiel für das Modell Standard – erhältlich. Da die Buswäsche mit einer Bürstenwaschanlage in der Regel nur wenige Minuten dauert, werden Zeit und indirekt auch Personalkosten gespart. Ungeachtet der Kosten, die für den Besuch einer Waschstraße noch hinzukommen würden.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Schnell mal sauber
Seite 17 | Rubrik WERKSTATT-AUSRÜSTUNG
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.