Werbung
Werbung
Werbung

Gute Ergebnisse eingefahren

Im zurückliegenden Geschäftsjahr 2018 konnte die VW-Tochter Umsatz und operatives Ergebnis steigern. Ihr Ziel ist die Börse.

Gute Ergebnisse geliefert haben 2018 alle Marken der VW-Tochter Traton. Scania Vehicles & Services kam auf ein Umsatzwachstum von über vier Prozent. Bild: Dan Boman
Gute Ergebnisse geliefert haben 2018 alle Marken der VW-Tochter Traton. Scania Vehicles & Services kam auf ein Umsatzwachstum von über vier Prozent. Bild: Dan Boman
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
traton

Wie die Traton SE mitteilt, legte der Umsatz der Lkw-Dachmarke von VW im zurückliegenden Geschäftsjahr 2018 über alle Marken hinweg um sechs Prozent zu und kam auf 25,9 Milliarden Euro. Das bereinigte operative Ergebnis stieg um etwa 13 Prozent auf rund 1,7 Milliarden Euro und wuchs damit mehr als doppelt so schnell wie der Umsatz.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Gute Ergebnisse eingefahren
Seite 5 | Rubrik UNTERNEHMEN
Werbung
Werbung