Mehrwert durch Digitales

Die Transportplattform übernimmt TNX Logistics und erweitert damit ihr Angebot um die autonome Beschaffung von Logistik-Dienstleistungen.

Symbolbild Fachartikel Transport
Daniela Kohnen
Transporeon

Mit der Akquisition von TNX Logistics erweitert Transporeon sein Angebot. Mit der neuen Technologie des im Bereich der autonomen Logistik-Beschaffung agierenden Start-ups können Verlader und Transportlogistiker bis zu 90 Prozent ihres Straßenfracht-Spot-Volumens autonom vergeben. Um das zu ermöglichen, nutzt TNX Data und Behavioral Science und unterstützt Verlader, Transportlogistiker und Spediteure dabei, ihre Kapazitäten in einem zunehmend dynamischen Markt besser aufeinander abzustimmen. Damit bietet das Start-up eine schlüsselfertige, auf Data-Science gestützte Plattform für den Straßentransport.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Mehrwert durch Digitales
Seite 4 | Rubrik UNTERNEHMEN